Wissen

IN FORM Mittagstisch für ältere Menschen

Der Caritasverband für die Stadt Bonn e.V. lud Seniorinnen und Senioren zum gemeinsamen Mittagessen ein.

Zum Thema Ernährung Für die Zielgruppe Ältere

Zwei ältere Menschen sitzen am Tisch beim Essen
Die CaritasPLUS Begegnungsstätte lädt zum IN FORM Mittagstisch ein. Bild: BLE

Vom 10. bis zum 14. Oktober 2016 fand in der Caritas PLUS Begegnungsstätte in Bonn-Röttgen ein offener Mittagstreff statt. Ältere Menschen waren eingeladen, am gemeinsamen Mittagessen teilzunehmen.

Der Einrichtungsleiter Albert Schmitz organisierte gemeinsam mit seiner Frau und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern den Mittagstisch. An einem herbstlich gedeckten Tisch konnten interessierte ältere Bürger Platz nehmen, um gemeinsam zu speisen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Speisenplan wurde unter dem Motto "Matroschka" zusammengestellt. Mit dem Angebot der russischen Speisen sollten insbesondere die deutsch-russisch sprechenden Seniorinnen und Senioren erreicht werden. Sie bildeten den Hauptteil der Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnanlage, in der die Begegnungsstätte angesiedelt ist. Begleitet von russischer Akkordeonmusik wurde hier nicht nur ein gemeinschaftliches Erlebnis geschaffen, sondern zugleich ein Beitrag zur Integration geleistet.

Neben dem Mittagstisch hält die Begegnungsstätte weitere Angebote bereit. So können sich interessierte Seniorinnen und Senioren zum gemeinsamen Singen oder Bewegen treffen. In einem Reparaturcafé werden technische Probleme mit elektronischen Geräten gelöst. In einer kostenlosen Pflege- und Sozialberatung werden Fragen qualifiziert beantwortet. Kreative Workshops für Jung und Alt runden das Programm der Begegnungsstätte ab.

Hintergrund: IN FORM Mittagstisch

Anlass für die gemeinsamen Mahlzeiten in Bonn-Röttgen war die Startwoche des IN FORM Mittagstisch der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO). Mit dem Ziel, ältere Menschen ausgewogen zu verpflegen und am sozialen Leben teilnehmen zu lassen, wurde dieses Projekt ins Leben gerufen. Neben der Bedeutung einer gesunden Ernährungsweise im Alter ist auch die Bewältigung der Wegstrecke zum Mittagstisch eine wichtige Komponente, da sie die körperliche Fitness fördert.

Bundesweit beteiligten sich insgesamt 120 Organisationen an der Aktion. Vereine, Verbände, Mehrgenerationenhäuser, Träger der Seniorenarbeit oder Einzelpersonen konnten eine finanzielle sowie fachliche Unterstützung über IN FORM beantragen. Die Startwoche des IN FORM Mittagstisch lief erstmalig vom 10. bis zum 15. Oktober 2016 und soll nachhaltig institutionalisiert werden.

Weitere Inhalte zum Thema Ernährung für die Zielgruppe Ältere