BZL-Broschüre stellt kinderfreundliche Pflanzen vor

Pflanzen sprechen alle Sinne an. Die Broschüre "Kinderfreundliche Pflanzen" zeigt, mit welchen Pflanzen Kinder gefahrlos spielen können.

Von Ahorn bis Zierkirsche, Apfelbeere bis Zaubernuss und Aster bis Zitronenmelisse – die neu aufgelegte Broschüre des Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) stellt 216 Pflanzen vor, die sich besonders für die Gestaltung von Kindergärten, Spielplätzen oder den familienfreundlichen Garten eignen.

Die ausgewählten Bäume, Sträucher, Kletterpflanzen, Stauden und Sommerblumen sind ungiftig und für Kinder besonders interessant: Sie eignen sich zum Klettern, Basteln, Spielen, Schnuppern, Schmecken oder um Tiere zu beobachten. Jede Pflanze ist mit fünf Bildern illustriert, ausführlich beschrieben und mit Pflanztipps und Hinweisen zur Verwendung versehen. Sofern Einschränkungen wie Dornen oder Allergiepotenzial vorliegen, wird darauf gesondert hingewiesen.

Die Broschüre "Kinderfreundliche Pflanzen" kann im BLE-Medienservice kostenlos heruntergeladen oder gegen Gebühr in Printform bestellt werden: www.ble-medienservice.de , Bestellnummer: 1555.

Quelle: Pressemitteilung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) vom 19. Juli 2021