IN FORM

TV-Koch Tim Mälzer

Mit Leidenschaft für den perfekten Genuss kocht Tim Mälzer in seinen Kochshows – mit der Hoffnung auf bessere Kochbedingungen in Schulen engagiert er sich bei KLASSE, KOCHEN!

Ein regelmäßiger Termin in Mälzers vollem Kalender führt ihn bundesweit in Deutschlands Schulen: die Kücheneinweihungen bei den KLASSE, KOCHEN! Gewinnern. Denn jede Schule, die sich an dem Wettbewerb erfolgreich beteiligt hat, wird nicht nur mit einer hochwertigen neuen Küche ausgestattet, sondern erhält auch noch seinen professionellen Beistand in der ersten Kochstunde.

Tim Mälzer ist der direkte Kontakt zu den Schülern und Schülerinnen besonders wichtig. Wie auch in seinen Kochshows, in denen er das Publikum gerne mit einbezieht, legt er viel Wert auf die Meinung und Anregung der Kids. „Mit KLASSE, KOCHEN! möchte ich persönlich mit meinen Möglichkeiten dazu beitragen, dass Kinder wieder Spaß an Lebensmitteln und vor allem am Kochen haben”, erklärt Mälzer sein Engagement.

Gemeinsam mit dem Bundesernährungsministerium, der Bertelsmann Stiftung und dem Küchenhersteller Nolte ermöglicht Tim Mälzer mit KLASSE, KOCHEN! jedes Jahr zehn Schulen Ernährungsbildung praktisch zu vermitteln.

In den Schulen soll die Küche möglichst intensiv genutzt werden. Deshalb müssen die Schulen, bevor die Gewinner endgültig ausgewählt werden, ein Nutzungskonzept erstellen. Daraus geht im besten Fall die Bereitschaft hervor auch fächerübergreifend den Kochlöffel zu schwingen. „Ich will, dass nicht nur die Koch-AG am Nachmittag in der Küche steht, sondern alle Schüler. Ein Grundverständis für Essen und Trinken bekommt nur, wer sich die Hände dreckig macht. Selber machen ist angesagt!”, so Mälzer.