Materialien

Essstörungen - was kann ich tun?

Zum Thema Ernährung Für die Zielgruppe Allgemein

Essstörungen bleiben oft lange unentdeckt. Neben Eltern sind es meist Lehrkräfte sowie weitere Fachkräfte (z. B. Sozialarbeiter/-innen, Psycholog/-innen), die erste Anzeichen bemerken. Fachkräfte können jungen Menschen mit einer Essstörung helfen, wenn sie von den Betroffenen als unterstützende Bezugspersonen wahrgenommen werden.

Dieser Flyer will Lehrkräfte sowie pädagogische und psychosoziale Fachkräfte über Essstörungen informieren, ihnen Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten aufzeigen und ihnen Hilfestellungen im Umgang mit Betroffenen und Angehörigen geben. Im schulischen Kontext sind dabei die länderspezifischen Regelungen zu bedenken (z. B. Zuständigkeiten von Beratungs- und Vertrauenslehrer/-innen).

Bitte beachten Sie:

Das Informationsblatt steht nur zum Download zur Verfügung

Weitere Inhalte zum Thema Ernährung für die Zielgruppe