Materialien

Essen ohne Risiko trotz Nahrungsmittelallergie

Zum Thema LebensmittelGesundheit Für die Zielgruppe Allgemein

Kompass Ernährung 2/2007

An Unverträglichkeiten leiden bis zu 20 Prozent der Bevölkerung. Hautreaktionen, Schwellungen, Übelkeit und Erbrechen sind mögliche Folgen von Allergien. In seltenen Fällen kann es sogar zu lebensbedrohlichen Schockreaktionen kommen. Aufklärung und Information, aber auch eine kompetente ärztliche Versorgung sind unverzichtbar, um die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern und ihnen die Freude am Essen wiederzugeben. Mehr dazu in dieser Ausgabe von Kompass Ernährung.

  • Allergiker gehören in gute Hände – Kompetente Hilfe für zwei Millionen Betroffene
  • Die U-Boote auf dem Teller – Die schwierige Suche nach den Allergieauslösern
  • Die wichtigsten Fragen zu Nahrungsmittelallergien – Und die Antworten darauf
  • Von klein auf vorbeugen – Die speziellen Risiken der Kinder
  • Besser leben! – Hoffnung auf neue Therapien
  • Milchschaum ohne Milch – Ein bekömmliches Menü für Allergiker
  • Service: Tipps, Adressen, Internet
Email schreiben
Bestellen

Das Magazin erscheint drei Mal jährlich. Sie können das Magazin als Print-Version beim Referat 212 - Ernährungsinformation und Ernährungsprävention - des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) bestellen 212@bmel.bund.de