Netzwerk

Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg

Brandenburgisches

Profil

Das Brandenburger Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz (MdJEV) bündelt drei Aufgabenbereiche, in denen es im weitesten Sinne darum geht, dass Bürgerinnen und Bürger zu Ihrem Recht kommen. Die verbraucherschutzrelevanten Aufgaben sind in der Abteilung Verbraucherschutz gebündelt. Zum Aufgabenspektrum der Abteilung gehört die Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit und des gesundheitlichen Verbraucherschutzes sowie eine umfassende Verbraucherinformation und –beratung. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Gebiet der gesunden Ernährung.

Ziele

Ziel des Ministeriums ist es in dem o.g. Schwerpunkt unter anderem das gesellschaftliche Bewusstsein für eine gesunde Ernährung und für mehr Bewegung zu stärken. Neben notwendigen rechtlichen Regelungen wird dazu im Land Brandenburg eine umfassende Bildungs-, Beratungs- und Aufklärungsarbeit geleistet, um die Verbraucherinnen und Verbraucher in die Lage zu versetzen, sich in eigener Verantwortung gesund zu ernähren.