Richard-von-Weizsäcker-Realschule Plus

Kücheneinweihung in Germersheim: Tim Mälzer und Maren Schmitt-Nolte (Mitglied des Aufsichtsrates von der Nolte Holding) mit Schülerinnen der Richard-von-Weizsäcker-Realschule. Bild: BLE
SchuleRichard-von-Weizsäcker-Realschule Plus Germersheim
Kontakt:+49 (0) 7274 – 70720
E-Mail:info@realschule-germersheim.de
Homepage:www.realschule-germersheim.de
Schulart:Realschule plus in kooperativer Form
Anzahl der Schüler:ca. 645 SchülerInnen

Lehrkräfte:

37

Besondere Maßnahmen der Schule im Bereich Verpflegung, Ernährung und Ernährungsbildung

Unterricht

Naturwissenschaften

Im Themenfeld "Körper und Gesundheit" werden Grundkenntnisse zu Körperfunktionen, Nahrung und der Bedeutung einer ausgewogenen Ernährung vermittelt.

Hauswirtschaft

Die Schüler besichtigen u.a. eine Großküche im Global Logistic Center bei DAIMLER in Germersheim, erstellen leckere Salatbuffets und ein Salatbuch, kochen ihre Lieblingssuppen und schreiben ein Suppen-Kochbuch.

Biologie

Die Schüler analysieren Lebensmittel in Bezug auf Nähr- und Inhaltsstoffe und erfahren Zu-sammenhänge zwischen Organen/Stoffwechselvorgängen und Ernährung.

Sport

In der Unterrichtseinheit „Sport und Ernährung“ wird die „5 am Tag-Regel“ besprochen und die Frage erörtert, wie man sich gesund ernährt und fit bleibt.

Außerhalb des regulären Unterrichts

  • Projekt "Wir backen Weihnachtsplätzchen" mit Verkauf der Plätzchen auf dem Weihnachtsmarkt und in den Geschäften der Stadt sowie Erstellung eines Plätzchenbackbuchs
  • Projekt "Jung und alt: Schüler treffen Senioren" mit u.a. diesen Themen: Lieblingsrezepte früher und heute, Verkostung von exotischen und regionalen Früchten
  • Projekt "Zeig deine Pausenbox" mit der Fragestellung, wie die Pausenbox mit gesunden und leckeren Inhalten gefüllt werden kann. Außerdem gemeinsames Frühstück.
  • Projekt "Babysitterführerschein" mit Zubereitung von Babynahrung. Außerdem werden Fertigprodukte und Selbstgekochtes getestet und verglichen.
  • Projekt "Kochen mit geistig behinderten Jugendlichen"
  • Projekt "Gesundes Frühstück" als Klassenprojekt
  • AG "Internationales Kochen"; Kochen von Gerichten aus den Herkunftsländern der Schüler
  • Klassenfest unter dem Motto "Multikulturelles Fingerfood-Buffet – wir genießen die Vielfalt", bei dem Schüler Speisen aus ihren Heimatländern zubereiten