Netzwerk

Abenteuer Kleinmarkthalle

Das Projekt "Abenteuer Kleinmarkthalle" vermittelt Kindern spielerisch Wissen um Lebensmittel und Ernährung. Damit kann schon früh ein Grundstein für eine gesunde Ernährung gelegt werden.

Zielsetzung

Das Projekt "Abenteuer Kleinmarkthalle" vermittelt Kindern spielerisch Wissen um Lebensmittel und Ernährung. Damit kann schon früh ein Grundstein für eine gesunde Ernährung gelegt werden.

Umsetzung

In einem Kleinmarkt können Kinder Lebensmittel mit allen Sinnen wahrnehmen. Kindergruppen sind beim "Abenteuer Kleinmarkthalle" dazu eingeladen, einen geführten Rundgang durch eine Markthalle zu machen. An den Ständen können die Kinder Nahrungsmittel probieren, Lebensmittel erstasten, Geschmacksrichtungen kennen lernen und ihr Wissen testen. Sie lernen die Zubereitung und Herkunft ausgewählter Früchte kennen. Anschließend setzen sie ihre Eindrücke in Bildern um. Das Projekt wurde von Erzieherinnen udn Erziehern, Pädagoginnen und Pädagogen und Ernährungsfachleuten ausgearbeitet.

Regelmäßig führt Donato Romanazzi in der Frankfurter Kleinmarkthalle wochentags Kindergartengruppen zu den Ständen der Marktbeschicker; seit einem Jahr auch auf den Märkten von Mainz und Wiesbaden.

Zukünftig werden die Exkursionen auch auf dem Aschaffenburger Markt unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters (Herr Elsässer) durchgeführt. So können Kinder spielerisch und kindgerecht erfahren, wo unsere Lebensmittel herkommen, Unterschiede riechen und schmecken und werden somit an eine ausgewogene, gesunde Ernährung herangeführt.


Dieses Projekt trägt das Logo "Wir sind IN FORM". Wenn auch Sie ein Projekt kennen, dass sich für gesunde Ernährung und/ oder mehr Bewegung einsetzt, können Sie das Logo ebenfalls beantragen.

Alle nötigen Informationen finden Sie unter
IN FORM Partner werden.