Netzwerk

App "Baby & Essen"

Eltern erhalten mit der App "Baby & Essen" praktische Tipps rund um Ernährung und Bewegung im ersten Lebensjahr ihres Kindes.

Zielsetzung

Einen praktischen und umfangreichen Essens-Fahrplan für das erste Lebensjahr ihres Kindes bekommen frischgebackene Eltern mit der App "Baby & Essen" an die Hand. Die IN FORM Initiative Gesund ins Leben - Netzwerk junge Familie entwickelte die App, die viele hilfreiche Empfehlungen zur Ernährung und Bewegung gesunder und reif geborener Säuglinge bereit hält. So finden stillende Mütter wertvolle Ernährungstipps und Väter können sich im Papa-Modus über interessante Angebote und Männer-Fakten informieren. 

Inhalte

Eltern erhalten durch Wischen entlang eines Zeitstrahls jeden Monat Informationen zu fünf unterschiedlichen Themengebieten, jeweils abgestimmt auf das Alter des Kindes. Hier werden die wichtigsten Fragen zu Themen wie Stillen, Flaschennahrung und Breikost sowie Familienessen beantwortet. Stillende Mütter können zudem Tipps für eine ausgewogene Ernährung während der Stillzeit abrufen.

Für Väter steht im sogenannten Papa-Modus das ausführliche Wissen rund um die Ernährungs- und Bewegungswünsche ihres Säuglings zur Verfügung. Über die Funktion "Partner einladen" können Vater und Mutter die App auch gemeinsam nutzen und interessante Informationen mit Freunden über soziale Netzwerke teilen.

Die kostenlose App berät, wenn das Kind beispielsweise nichts essen mag oder gibt Hilfestellung bei Fragen zum Trinkverhalten, zur Aktivität und Selbstständigkeit. Neben Informationen zu Fertigbreien aus dem Supermarkt, Zwischenmahlzeiten und der Umstellung aufs Familienessen bietet die Anwendung für mobile Endgeräte auch allgemeine Tipps zum Umgang mit Babys im Verlauf des ersten Lebensjahres.

Der "Allergie-Risiko-Check" klärt Fragen rund um das Thema Allergien und der "Reif-für-Brei-Check" beantwortet, ob das Baby schon bereit ist für den ersten Löffel. Dann hilft der Breikalkulator den Eltern beispielsweise den Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei abwechslungsreich zuzubereiten: Einfach Zutaten und Portionszahl auswählen und mit dem passenden Rezept den Brei gleich für mehrere Tage auf Vorrat kochen.

Weitere Informationen sowie einen Link zum Download der App finden Sie auf der Webseite Gesund ins Lebens Netzwerk Junge Familie