Netzwerk

Der kleine Zauberer

Zielsetzung

Süßigkeiten, Gebäck und zuckerreiche Getränke sind für Kinder allgegenwärtig – in der Werbung, im Schulkiosk, als Snack zwischendurch oder auch als Belohnung beim Kindergeburtstag und in der Familie. Dabei zählt Zucker als Nährstoff, der im Übermaß Stoffwechselerkrankungen und Übergewicht begünstigen kann.

Das Projekt "Der kleine Zauberer" setzt sich dafür ein, das Angebot an zuckerreichen Lebensmitteln für Kinder um gesunde Alternativen zu bereichern. Dazu zählen Obst, Gemüse und Nüsse. Die Kinder lernen, dass eine ausgewogene Ernährung lecker ist und fit macht. Sie schulen Ihren Geschmack; ein Grundstein für eine ausgewogene Ernährung auch im Erwachsenenalter.

Umsetzung

"Der kleine Zauberer" spricht verschiedenste Akteure an, die dazu beitragen können, Kinder für gesunde Snacks zu begeistern. Dies können sein:

  • Die (Schul- oder Kindergarten-) Kantine, die Zucker im Essen reduziert und statt süßer Nachspeisen Obst anbietet,
  • Die Einrichtungen für Kinder wie Kinderfreizeit, Kinderanimation, Kinderhotels oder Sportclubs, die den Kindern und Jugendlichen statt Süßigkeiten Obst als Snack präsentieren
  • Kioske z.B. im Zoo, in Freizeitparks, Schwimmbädern, Eislaufhallen etc., die nicht nur Süßigkeiten, sondern auch Obst oder Nüsse anbieten.
  • Der Besucher, der ein kleines Mitbringsel ohne Zucker schenkt
  • Der Werbetreibende, der kleine Präsente ohne Zucker anbietet

Das Angebot ist freiwillig. Interessierte können mit dem Projektverantwortlichen Kontakt aufnehmen und erhalten fachliche Unterstützung. Wer Obst, Gemüse, Nüsse und andere "gesunde Genüsse" anbietet, versieht diese mit dem Bild beziehungsweise Sticker eines kleinen Zauberers.

Dieser zeigt an, dass es sich um einen gesunden Snack handelt. Der Zauberer ist Sympathieträger für die Kinder und bietet einen hohen Wiedererkennungswert.


Dieses Projekt trägt das Logo "Wir sind IN FORM". Wenn auch Sie ein Projekt kennen, dass sich für gesunde Ernährung und/ oder mehr Bewegung einsetzt, können Sie das Logo ebenfalls beantragen.

Alle nötigen Informationen finden Sie unter
IN FORM Partner werden.