Netzwerk

Die Rakuns- Das gesunde Klassenzimmer

Zielsetzung

Das Programm der Stiftung Kindergesundheit "Die Rakuns – das gesunde Klassenzimmer" ist ein auf wissenschaftlicher Evidenz basierendes Programm zur ganzheitlichen, praktischen Gesundheitsbildung in der Grundschule. Mit abwechslungsreichen, an den Lernplan angepassten Unterrichtsideen beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler handlungsorientiert mit Fragen und Inhalten zur eigenen Gesundheit und einem guten Selbst- und Körperbewusstsein. Die Gesundheits- und Handlungskompetenzen der Kinder zu stärken und sie frühzeitig zu befähigen, Entscheidungen zu treffen und Verhaltensweisen einzuüben, die sich langfristig positiv auf ihre Gesundheit auswirken – das sind die Ziele des Präventionsprogramms.

Umsetzung

Die Unterrichtsinhalte sind lehrplannah und modular für die 1./2. bzw. 3./4. Klasse aufgebaut und umfassen die Bereiche: Körper- und Selbstwahrnehmung, Bewegung, Körperpflege und –Hygiene, Ernährung und Medienkompetenz. Der Einsatz der Unterrichtsmaterialien, die kindgerecht in Comic-Geschichten rund um eine Waschbärenfamilie eingebunden sind, ist einfach und effektiv, die Inhalte können fächerübergreifend kombiniert werden. Dafür stehen den Lehrkräften ein Komplettpaket hochwertiger und detaillierte Unterrichtsmaterialien und ein Starter-Set für Experimente zur Verfügung.

Die Kinder erhalten ein eigenes, farbiges Forscherbuch, mit dem sie sich im Laufe ihrer Grundschulzeit ihr persönliches Portfolio zusammenstellen können. So werden Sie zu kleinen Forschern, die ihre Handlungskompetenz auf spielerisch, abenteuerliche Weise erweitern und eine Sensibilisierung für den Körper erfahren. Parallel zum Unterricht werden Kinder und ihre Familien sowie die Lehrkräfte auf der Projekthomepage begleitet.

Das gemeinnützige Programm wurde von der Stiftung Kindergesundheit entwickelt und finanziell unterstützt durch den Johnson & Johnson Citizenship Trust, in Kooperation mit der Johnson & Johnson GmbH.


Dieses Projekt trägt das Logo „Unterstützt die Ziele von IN FORM“. Wenn auch Sie ein Projekt kennen, dass sich für gesunde Ernährung und/ oder mehr Bewegung einsetzt, können Sie das Logo ebenfalls beantragen. Alle nötigen Informationen finden Sie unter
IN FORM Partner werden.