Netzwerk

Five is One Four children

Zielsetzung

Mit seinem Projekt "Five is One – Four children" setzt sich die Heinz-Müller-Stiftung "Fröhliches Kind" für eine gesunde Ernährung von Kindern und Jugendlichen ein. Damit sollen die Dialog- und Entscheidungsfähigkeit von Kinder gestärkt werden und Kinder lernen, selbstbstimmt im Sinne ihrer Gesundheit zu handeln.

Die Stiftung möchte außerdem mehr Bewegungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche schaffen, etwa durch neue oder aufgewertete Sport- und Freizeitanlagen.

Umsetzung

Das "Five is One – Four children" besteht aus einer Roadshow für interessierte Institutionen. Auf Spendenbasis können sich diese den mobilen Spiel- und Informationsstand ausleihen. Der Stand kann Veranstaltungen um eine Familie-Attraktion ergänzen.

Bis zum 2013 liegt ein Schwerpunkt auf gesunder Ernährung. Kinder und Jugendliche erhalten beispielsweise an Aktionstagen einen Apfel oder ein Glas Milch mit Hinweisen und Rezepten für gesunde Pausensnacks. Die Stiftung gibt an seinen "Probierständen" außerdem ergänzende Informations-CDs heraus.

Die Roadshow, auch bezeichnet als "Mobiler Kinder Spielpark", regt Kinder zum Spielen, Bewegen und Ausprobieren an. Auf einer kleinen Ausstellung finden sich Informationen zu einer gesunden Lebensweise. Das Angebot kann als Sommer- (mobiler Spielplatz) oder Winter-Variante (Indoor-Spielplatz) genutzt werden. Eine Licht-Show ergänzt das Angebot.


Dieses Projekt trägt das Logo „Unterstützt die Ziele von IN FORM“. Wenn auch Sie ein Projekt kennen, dass sich für gesunde Ernährung und/ oder mehr Bewegung einsetzt, können Sie das Logo ebenfalls beantragen. Alle nötigen Informationen finden Sie unter
IN FORM Partner werden.