Netzwerk

frucht@arbeitsplatz

Zielsetzung

Die Erfahrung zeigt: Die Chance, dass Menschen häufiger zu einem vitaminreichen Apfel oder anderen Früchten greifen, steigt mit den Gelegenheiten, die sich ihnen bieten. Deshalb will das Projekt frucht@arbeitsplatz als Teil der Kampagne "5 am Tag" die Verfügbarkeit von Obst und Gemüse vergrößern - nicht nur im Supermarkt, sondern auch am Arbeitsplatz. 

Umsetzung

Da nicht jedes Unternehmen ein Betriebsrestaurant hat, in dem reichlich Obst und Gemüse angeboten werden, entstand die Idee vom Firmenfrucht-Programm: Firmen kaufen regelmäßig Früchte, die sie ihren Mitarbeitern täglich oder mehrmals wöchentlich kostenlos zur Verfügung stellen. Das trägt nicht nur zum Wohlbefinden der Mitarbeiter bei, sondern wird als Wertschätzung der Person empfunden und schafft Mitarbeiterbindung.

In Dänemark und den Niederlanden hat man mit solchen Firmenfrucht-Programmen gute Erfahrungen gemacht und auch in Deutschland bieten mehr und mehr Händler den Service von Fruchtkorb-Abonnements an.

Die Internetbörse www.frucht-arbeitsplatz.de hilft bei der Suche nach dem passenden Lieferanten, denn sie bringt Anbieter und Nachfrager schnell und unkompliziert zusammen. Unternehmen und Teams finden hier ihren Wunschlieferanten. Anbieter präsentieren sich mit ihrem Sortiment und Lieferumkreis.

Die Details, was wie oft in welcher Form und zu welchem Preis geliefert wird, besprechen die künftigen Geschäftspartner direkt miteinander. So kann der Fruchtkorb aus exotischen Früchten bestehen oder aus heimischem Gemüse, kann täglich geliefert werden oder nur einmal in der Woche. Durchschnittlich liegen die Kosten pro Portion und Tag bei ca. 50 Cent, d. h. bei etwas über 100 EUR pro Mitarbeiter und Jahr. Diese Aufwendungen sind für Unternehmen nach § 3 Nr. 34 EStG bis zu 500 EUR je Mitarbeiter und Kalenderjahr steuer- und sozialabgabenfrei.

Finanzierung

Das Projekt frucht@arbeitsplatz ist Teil der Kampagne "5 am Tag" und wird in Zusammenarbeit mit der „Initiative Fruchthandel“ durchgeführt. Die "5 am Tag"-Kampagne wird seit 2002 mit Fördermitteln der Europäischen Union unterstützt.

Downloads

Hier können Sie Basisinformationen zum Projekt frucht@arbeitsplatz (PDF-Dokument, 625 KB, nicht barrierefrei) herunterladen.


Dieses Projekt trägt das Logo „Unterstützt die Ziele von IN FORM“. Wenn auch Sie ein Projekt kennen, dass sich für gesunde Ernährung und/ oder mehr Bewegung einsetzt, können Sie das Logo ebenfalls beantragen. Alle nötigen Informationen finden Sie unter
IN FORM Partner werden.