Netzwerk

Gemeinsam.Gesund.Wachsen.

Gemeinsam.Gesund.Wachsen. (GGW) bietet für Kindertagesstätten und für Familienzentren eine neue Möglichkeit zur Zertifizierung mit einem Gesundheitsprofil.

Zielsetzung

Gemeinsam.Gesund.Wachsen (GGW) ermöglicht Kindertagesstätten und Familienzentren eine Zertifizierung und  verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz zur Gesundheitsförderung durch die Verknüpfung von ausgewogener Ernährung, ausreichender Bewegung und gelingender Stressregulation. Durch die Einbindung bestehender Ansätze, die aktive Teilhabe aller Beteiligten und die Umsetzung primärpräventiver Angebote bietet GGW eine individuelle und niedrigschwellige Profilbildung. Dabei richtet sich GGW am Public Health Action Cycle nach Rolf Rosenbrock aus.

Das Projekt bietet den Einrichtungen sowohl umfassende Qualifizierungsbausteine für Mitarbeitende, Eltern und Partner aus dem Sozialraum als auch eine einrichtungsbezogene, integrative Organisationsentwicklung, bis hin zum Aufbau einer Gesundheitsförderungskultur.

Dazu werden gesundheitsrelevante Aspekte durch praxisnahe Impulse, partizipative Methoden und die Abstimmung der Inhalte mit der aktuellen Situation in der Einrichtung in den Arbeitsalltag integriert. Unmittelbare Praxisnähe wird durch ein eigenes Modul zur Planung und Abstimmung konkreter Umsetzungsschritte sowie durch die thematische und methodische Kompetenz und Vielfalt der eingesetzten Trainerinnen und Trainer erreicht.

Umsetzung

Ausgehend von einer individuellen Bestandsaufnahme und Situationsanalyse erstellt eine persönliche Prozessbegleitung zusammen mit der Einrichtungsleitung einen individuellen, ca. 12-monatigen Umsetzungsplan. Die vereinbarten Qualifizierungen erfolgen als halb- und ganztägige Veranstaltungen, z.B. im Rahmen von Dienstbesprechungen oder Schließtagen.

Dazu stehen folgende Bausteine bereit: Resilienz und Wohlbefinden, Grundlagen zum EBS (Ernährung, Bewegung, Stress)-Dreiklang, Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,  Partizipation sowie die konkrete Praxis. Handlungsleitend sind die Ressourcen, die Rahmenbedingungen und die Zielvorstellungen der Einrichtung. Neben den Qualifizierungen bietet GGW Beratungs- und Coachinginstrumente für die Verantwortlichen zu folgenden Themen: Einbindung der Akteure im Sozialraum, Elternarbeit und gesunde Führung. Die Prozessbegleitung sichert die nachhaltige Verankerung von GGW. Sie führt die Situationsanalyse durch, begleitet den Umsetzungsprozess, stellt Veränderungsprozesse dar, führt ein Abschlussgespräch und erstellt einen Entwicklungsbericht. Zur Sichtbarmachung der Qualität erhält die Einrichtung das GGW-Gütesiegel mit einer Gültigkeit von drei Jahren. Kann die Einrichtung die Einhaltung der gegebenen Standards nachweisen, kann alle drei Jahre eine Re-Zertifizierung erfolgen.

Downloads

Hier können Sie den Flyer, der alle Informationen zu "Gemeinsam.Gesund.Wachsen." zusammenfasst, herunterladen.

In diesem Flyer finden Sie Informationen zur Qualifizierung zur Fachkraft für Gesundheitsförderung in Familienzentren.


Dieses Projekt trägt das Logo "Wir sind IN FORM". Wenn auch Sie ein Projekt kennen, dass sich für gesunde Ernährung und/ oder mehr Bewegung einsetzt, können Sie das Logo ebenfalls beantragen.

Alle nötigen Informationen finden Sie unter
Jetzt IN FORM Partner werden.