Netzwerk

Gesund sind wir stark! Sağlıklı daha güçlüyüz

Zielsetzung

Dass türkisch- und arabischstämmige Familien stärker von dem Problem Übergewicht/Adipositas betroffen sind, hat neben sozialen Ursachen auch kulturelle Gründe. Verbreitet ist beispielsweise noch die Vorstellung, es wäre gesund für Kinder, wenn man sie mit einem überreichlichen Nahrungsangebot zu "kleinen Wonneproppen" heranzieht. Das Bewusstsein für die Bedeutung der richtigen Lebensmittelwahl für die Gesundheit, für die Rolle, die gesüßte Getränke und übermäßig fette und süße Speisen bei der Entstehung von Übergewicht spielen, ist vielfach noch nicht vorhanden.

Das Berliner Modellprojekt "Gesund sind wir stark!" setzte hier an. Sein Ziel: Die Themen gesunde Ernährung und mehr Bewegung sollten in jungen Familien als feste Orientierungspunkte der täglichen Lebensgestaltung verankert werden und zwar "auf Augenhöhe" also so, dass dabei die vorhandenen kulturellen Ressourcen und Werte der Familien anerkannt und genutzt wurden.

Umsetzung

Das Modellprojekt richtete sich bewusst an Schwangere und junge Eltern in der Zeit vor und nach der Geburt eines Kindes (0 bis 3 Jahre), weil Eltern sich in diesem Zeitfenster besonders für das Thema "gesunde Entwicklung des Kindes" und Ernährungsberatung interessieren. Unter Einbeziehung der besonderen Stärken des Projektbezirks (kulturelle Vielfalt, nachbarschaftliche Kiezstruktur, reiche Projektlandschaft, lange Tradition der Bürgerbeteiligung) entstand ein umfangreiches Schulungskonzept für Multiplikatoren/-innen. Zum einen setzte es auf (möglichst) muttersprachliche Profis aus sozialen Einrichtungen im Bezirk, die beruflich mit Menschen mit Migrationshintergrund in Kontakt kommen, insbesondere Hebammen, und die sich im Rahmen des Projektes in einer zehntägigen Ausbildung zu "Gesundheitstrainern/-innen" weiterbilden konnten. Zum anderen wandte sich das Projekt auch an muttersprachliche Laien, die in ihrem privaten Umfeld beraten sollten und sich zu "Gesundheitsmentoren/-innen" qualifizieren konnten.

Downloads

Hier finden Sie die Abschlussberichte des Projekts Berlin für die 1. Förderphase (Download pdf, 785 KB, nicht barrierefrei) sowie für die 2. Förderphase (Download pdf, 533 KB, nicht barrierefrei).


Gesund sind wir stark! ist eins von 24 ausgewählten Projekten aus dem Modellvorhaben "Besser Essen. Mehr Bewegen. KINDERLEICHT-Regionen"

Weitere Informationen zu den KINDERLEICHT-Regionen.