Netzwerk

Ich kann kochen!

Zielsetzung

Ich kann kochen! will Mädchen und Jungen frühestmöglich für eine vielseitige Ernährung begeistern. Durch eigene Kocherfahrung erleben die Kinder, wie viel Spaß das Experimentieren in der Küche macht. Das gemeinsame Kochen mit den Pädagoginnen und Pädagogen vermittelt nachhaltig Wissen über Ernährung und fördert wirkungsvoll die Gesundheit der Kinder. Ich kann kochen! will in den kommenden Jahren mehr als 50.000 Pädagoginnen und Pädagogen schulen und eine Million Mädchen und Jungen erreichen. Damit ist Ich kann kochen! die größte Ernährungsbildungsinitiative ihrer Art in Deutschland.

Umsetzung

Ich kann kochen! bietet deutschlandweit kostenfreie Fortbildungen für Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer und Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen zum Thema "pädagogisches Kochen mit Kindern" an. Mit dem Angebot qualifiziert die Initiative pädagogische Kräfte dafür, das Thema Ernährung in den Alltag von Kitas, Grundschulen und außerschulischen Lernorten zu integrieren.

Die Fortbildungen werden von geschulten Trainerinnen und Trainern der Sarah Wiener Stiftung gehalten und orientieren sich an den Bildung- und Lehrplänen der Bundesländer. Begleitende Bildungsmaterialien (zum Beispiel ernährungswissenschaftliche Hintergründe, saisonale Rezepte) unterstützen den Transfer der Fortbildungsinhalte in die pädagogische Praxis. Für die Realisation eigener Koch- und Ernährungskurse wie Koch-AGs und Projektwochen in den Einrichtungen können alle Ich kann kochen!-Fortbildungsteilnehmenden eine Anschubfinanzierung in Höhe von bis zu 500 Euro für Lebensmittel beantragen.

Über die Inititatoren

Die Initiatoren von "Ich kann kochen!" sind die gemeinnützige Sarah Wiener Stiftung und die Krankenkasse BARMER. Die Projektpartner arbeiten seit 2016 im Rahmen des Präventionsgesetzes zusammen. Bereits seit 2007 ist "Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen" die Mission der Sarah Wiener Stiftung. Die BARMER möchte Kindern Chancen öffnen, damit sie gesund ins Leben starten können. 

Downloads

Hier können Sie den Flyer der Initiative (PDF-Dokument, 1 MB, nicht barrierefrei) herunterladen.


Dieses Projekt trägt das Logo "Wir sind IN FORM“. Wenn auch Sie ein Projekt kennen, dass sich für gesunde Ernährung und/ oder mehr Bewegung einsetzt, können Sie das Logo ebenfalls beantragen.

Alle nötigen Informationen finden Sie unter
IN FORM Partner werden.