Netzwerk

Käpt´n Cook

Zielsetzung

Bei diesem erlebnispädagogischen Special für Schulklassen, Familien- und Freizeitgruppen erkunden die Teilnehmenden binnen 1,5 Tagen mit viel Spaß, Kreativität und Action die Geheimnisse der Ernährungsgrundlagen. Für die Teilnehmenden bedeutet das:

  • die Sensibilisierung für eine gesunde Ernährung, verbunden mit Lebensfreude und Bewegung
  • den bewussten Umgang mit Lebensmitteln unter ökologischen und sozialen Aspekten
  • das Zubereiten von vollwertigen und kreativen Mahlzeiten im Team
  • die Einsicht, dass gesunde Ernährung nicht nur etwas mit dem Geldbeutel zu tun hat
  • die Förderung von Gestaltungskompetenzen: Eigeninitiative, gegenseitige Wertschätzung, Förderung von Vertrauen und wechselseitiger Verantwortungsübernahme, Teamfähigkeit
  • den nachhaltigen Appetit auf mehr gesundes Essen und Bewegung

Umsetzung

Frei nach dem Motto "Man ist, was man isst" wird hier mit Action und Bewegung in der Natur das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung vermittelt. Mission ist es, den täglichen Brennstoff für seinen Körper und Geist genauer kennen zu lernen. Bewegung, gemeinsamer Spaß und außergewöhnliche Erlebnisse in der Natur stehen ganz oben auf der Zutatenliste. Mit Hilfe modernster GPS-Technik lassen die Entdecker-Teams auf der Jagd nach dem Food-Geocache nichts anbrennen. Kniffliges und Rätselhaftes zum Thema gesunde Ernährung wird gemeistert. Auch abenteuerliches Seemannsgarn, wie die Frage "Ist die Ernährungspyramide ein ägyptischer Kühlschrank?", werden natürlich von den Teams als solches entlarvt. Da es bekanntlich Hunger macht, über das Essen zu reden, wird auch noch mit saisonalen, regionalen und ökologischen Zutaten im Team gekocht. Am Abend werden die kleinen Genusssheriffs über ihren eigenen Tellerrand hinausschauen und auf ihre Erfahrungen zurückblicken, während sie das selbst kreierte Festmahl genießen. Und da das Auge bekanntlich mit isst, werden phantasievolle kulinarische Kunstwerke, wie aktive Vulkane oder Piratenschiffe natürlich mit besonders viel Lust und Stolz verspeist. Und es versteht sich von selbst, dass zusammen selbst gekochte, gesunde Meisterwerke zu essen noch mal doppelt so lecker ist! Guten Appetit!

Mit dem richtigen Maß an Brennstoff gestärkt, wartet ein Kletterhighlight auf die Mannschaft. Exzellent abgesichert durch die Teamkollegen, den Klettergurt und Helm, nähern sich die Teilnehmenden dem Blätterdach und ihren eigenen Grenzen. Jeder darf - keiner muss - sich bei der motorischen Herausforderung ausprobieren. Rückendeckung durch die Mannschaft gibt es in jedem Fall, denn jeder weiß ein Käpt'n ist nur so gut wie seine Mannschaft. Dieses und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten haben schon so manchen nachhaltig über sich hinauswachsen lassen. Beim Käpt'n COOK Projekt wird das große und komplexe Bild der ausgewogenen Ernährung, wie bei der Zubereitung in kleine Häppchen dosiert, kindgerecht verpackt und den Teilnehmern verständlich, nachhaltig und mit viel Spaß und Action vermittelt und macht Appetit auf mehr.


Dieses Projekt trägt das Logo „Unterstützt die Ziele von IN FORM“. Wenn auch Sie ein Projekt kennen, dass sich für gesunde Ernährung und/ oder mehr Bewegung einsetzt, können Sie das Logo ebenfalls beantragen.

Alle nötigen Informationen finden Sie unter
IN FORM Partner werden.