Netzwerk

Kinder unsere Zukunft, Bitz bewegt sich

Zielsetzung

Das Projekt "Kinder unsere Zukunft, Bitz bewegt sich" ist eine Kooperation/Netzwerk von drei Sportvereinen, drei Kindergärten, der Grund- und Hauptschule Lichtenstein sowie der Gemeinde Bitz mit dem Ziel, die Fitness und die Gesundheit der Kinder aus Bitz nachhaltig zu verbessern.

Als Anlass für das Projekt gilt, dass durch die zu beobachtende mangelnde Fitness der Kinder sowie die abnehmende Kinderzahl vermieden werden soll, dass unter den Sportvereinen ein Konkurrenzwettkampf um Kinder entsteht. Mit dem Projekt "Kinder unsere Zukunft, Bitz bewegt sich" sollen Bewegungsangebote in Bitz vernetzt werden.

Umsetzung

Die Bandbreite der Angebote reicht von einem regelmäßigen "Runden Tisch" mit allen Partnern über Turnstunden in den Kindergärten, Fitnesstests, Aktion "Road Walker" zur Förderung des Fußweges zu Schule und Kindergärten, Schaffung einer Bewegungslandschaft, regelmäßige gemeinsame Fortbildung aller Übungsleitenden, Trainerinnen und Trainer, Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher, finanzielle Förderung des Schwimmunterrichts, Elterninformationen zu Bewegung und gesunder Ernährung, Aktion "Gesundes Frühstück", Familiensportveranstaltungen, einmaliger Mitgliedsbeitrag für alle drei Sportvereine bis zu gemeinsamen pädagogischen Leitlinien im Sport.

Um auf das Projekt "Kinder unsere Zukunft, Bitz bewegt sich" aufmerksam zu machen, werden regelmäßig Berichte über Aktivitäten in der lokalen und regionalen Presse veröffentlicht. Elternbriefe, Animation der Großeltern, eine jährlichen Familien-Olympiade mit allen Sportvereinen sind weitere Maßnahmen, welche die Bekanntheit des Projektes fördern sollen.

Durch Auszeichnungen in den Wettbewerben "Sterne des Sports", "Ehrenamt echt Gut" in Baden Württemberg, "Toto-Lotto-Ehrenpreis", "Förderwettbewerb Deutsche Sportjugend" ist "Kinder unsere Zukunft, Bitz bewegt sich" auch überregional bekannt geworden und wurde zum Vorreiter und Vorbild für mehrere Nachfolgeaktionen in der näheren und weiteren Umgebung.


Dieses Projekt trägt das Logo „Unterstützt die Ziele von IN FORM“. Wenn auch Sie ein Projekt kennen, dass sich für gesunde Ernährung und/ oder mehr Bewegung einsetzt, können Sie das Logo ebenfalls beantragen.

Alle nötigen Informationen finden Sie unter
IN FORM Partner werden.