Netzwerk

KiSS-Kindersportschule Nürnberg

Zielsetzung

Durch das Projekt KiSS-Kindersportschule Nürnberg soll der Spaß an Sport und Spiel bei den Kindern gefördert werden. Die Schule bietet qualitativ hochwertige, vielfältige und sportartenübergreifende Grundausbildungen an, in denen spielerisch die sportlichen Fertigkeiten erlernt werden. Muskulären Dysbalancen und Haltungsschwächen wird durch ein breit gefächertes Bewegungsprogramm vorgebeugt und die Persönlichkeitsentwicklung und das Selbstwertgefühl gefördert.

Durch eine allgemeine, vielseitige und sportartenübergreifende motorische Grundlagenausbildung wird die Basis für ein lebenslanges und gesundes Sporttreiben erreicht und Bewegungsmangel, Reizüberflutung, Kontaktarmut und Verhaltensauffälligkeiten entgegengewirkt. Durch das variantenreiche Training können auch Kinder für den Sport begeistert werden, die sich zu wenig bewegen, oder sich nicht bewegen wollen. Eltern, Kindergärten und Schulen werden so durch das angebotene Programm in der Gestaltung eines "bewegten" Kinderalltags unterstützt.

Umsetzung

Das Projekt richtet sich an Kinder im Alter von 2-10 Jahren und läuft in aufeinander aufbauenden Ausbildungsstufen, je nach den Phasen der kindlichen Entwicklung, ab. Dabei findet das Training zweimal pro Woche statt (ab der 2. Stufe). Betreut wird das Projekt unter professioneller Leitung und Betreuung durch hauptamtliche Sportpädagogen. Durch die Limitierung auf maximal 15 teilnehmende Kinder besteht eine optimale Gruppengröße und die Möglichkeit, sie an sportartspezifische Angebote heranzuführen. Dabei wird auf anerkannte, einheitliche Ausbildungsrichtlinien zurückgegriffen.



Dieses Projekt trägt das Logo „Wir sind IN FORM“. Wenn auch Sie ein Projekt kennen, dass sich für gesunde Ernährung und/ oder mehr Bewegung einsetzt, können Sie das Logo ebenfalls beantragen.

Alle nötigen Informationen finden Sie unter IN FORM Partner werden.