Netzwerk

Klasse2000 – stark und gesund in der Grundschule

Gesund, stark und selbstbewusst – so sollen Kinder aufwachsen. Dabei fördert sie Klasse2000, das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung.

Zielsetzung

Gesund, stark und selbstbewusst - so sollen Kinder aufwachsen. Dabei fördert sie Klasse2000, das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung.

Es hat folgende Ziele:

  • Kinder kennen ihren Körper und wissen, was sie tun können, um gesund zu bleiben und sich wohlzufühlen, z. B. Ernährung, Bewegung, Entspannung
  • Kindern ist es wichtig, gesund zu sein und sie sind überzeugt, selbst etwas dafür tun zu können
  • Kinder besitzen praktische Fertigkeiten, um gesund mit sich und anderen umzugehen

Umsetzung

Klasse2000 begleitet Kinder kontinuierlich von Klasse 1 bis 4. Eine Besonderheit des Programms ist die Zusammenarbeit der Lehrkräfte mit speziell geschulten Klasse2000-Gesundheitsförderern. Diese führen zwei bis dreimal pro Schuljahr  neue Themen in den Unterricht ein, die die Lehrkräfte anschließend vertiefen. Pro Schuljahr finden ca. 15 Unterrichtseinheiten zu den wichtigsten Gesundheits- und Lebenskompetenzen statt:

  • Gesund essen & trinken, z. B. Wasser als Durstlöscher; Obst und Gemüse: 5 am Tag
  • Bewegen & entspannen, z. B. Bewegungspausen; Atem-Entspannung
  • Sich selbst mögen & Freunde haben, z. B. die eigenen Stärken kennen; Komplimente machen
  • Probleme & Konflikte lösen, z. B. beruhigen bei Angst und Wut; „Ich-Sätze“ bei Streit
  • Kritisch denken & Nein sagen, z. B. Gefahren von Tabak und Alkohol; Nein sagen bei Gruppendruck

Vielfältige Methoden, Spiele, die Besuche der Gesundheitsförderer und interessante Materialien wie Atemtrainer, Taschenhirn und Gefühlebuch,  begeistern die Kinder für das Thema Gesundheit. Die Lehrkräfte erhalten ausgearbeitete Unterrichtsvorschläge, eine spezielle Fortbildung ist nicht nötig. Die Eltern bekommen schriftliche Informationen, aber vor allem aber werden über die Materialien, die die Kinder nach Hause mitbringen, in der Familie Gespräche über Gesundheitsthemen angeregt. Das Programm wird laufend aktualisiert. 

Träger von Klasse2000 ist ein gemeinnütziger Verein. Das Programm wird über Spenden finanziert, meist in Form von Patenschaften für einzelne Klassen (220 € pro Klasse und Schuljahr).  Seit 1991 haben über 1,4 Millionen Kinder bei dem Programm mitgemacht, allein im Schuljahr 2016/17 mehr als 457.000 Kinder aus über 20.000 Klassen.

Auszeichnung

Klasse2000 wurde als Social Reporting Champ 2017 ausgezeichnet. Für den Jahresbericht, der seit 2012 nach Social Reporting Standard (SRS) verfasst wird, zeichnete die Social Reporting Initiative Klasse2000 als Sieger in der Kategorie "Qualität der Wirkungsbelege" aus.

Der SRS ist ein Leitfaden, mit dem gemeinnützige Organisationen ihre erreichten Wirkungen konkret und nachvollziehbar darstellen können. So wird auf mehr Transparenz und eine bessere Vergleichbarkeit von Organisationen hingewirkt. 

Der prämierte Jahresbericht zum herunterladen (PDF-Dokument; 1,8 MB nicht barrierefrei).


Dieses Projekt trägt das Logo "Wir sind IN FORM". Wenn auch Sie ein Projekt kennen, dass sich für gesunde Ernährung und/ oder mehr Bewegung einsetzt, können Sie das Logo ebenfalls beantragen.

Alle nötigen Informationen finden Sie unter
IN FORM Partner werden.

Weitere Inhalte zum Thema Bewegung für die Zielgruppe