Netzwerk

mittendrin

Zielsetzung

Dass der Spaß am Abenteuer sich ideal eignet, um spielerisch Lernprozesse anzuregen, ist der zentrale Ansatz von "mittendrin", dem Marburger Gesundheitsnetzwerk für Kinder. Um die Spiel- und Erlebnismöglichkeiten der Kinder in den drei Stadtteilen genauer kennenzulernen und um mit der Zielgruppe, den Kindern und Eltern im Quartier auf Augenhöhe in Kontakt zu kommen, begann das Projekt mit einer umfangreichen Bestandsaufnahme. Mehr als 800 Kinder, Eltern und Pädagogen/-innen waren gemeinsam in den Stadtvierteln unterwegs. An einer Grundschule stellten die Kinder gemeinsam mit ihren Lehrern/-innen und dem Netzwerk "mittendrin" ihren Bewegungstag in allen Einzelheiten nach: ihre Wege, ihre Spielorte und ihre Ruhepunkte.

Umsetzung

Die Kinder sollten selbst als Bewegungsexperten ihren Stadtteil beurteilen, neue Spielflächen planen und, zusammen mit ihren Eltern, dann auch bei den Bauarbeiten helfen. So entstanden nicht nur neue Spielplätze mit Hangelparcours, Balanciermikados, Kletter- und Schaukelelementen, sondern auch eine persönliche Verbundenheit mit dem eigenen "Drachenspielplatz" und nicht zuletzt Kontakte zwischen Eltern, Kindern und Pädagogen/-innen. Auf den neu gewonnenen Zugang zu Familien mit Migrationshintergrund, die Angebote zum Thema Ernährung und Gesundheit schnell als Einmischung in die Privatsphäre wahrnehmen, kam es den Projektverantwortlichen besonders an. Daher war die Beteiligung der Kinder von der Planungsphase der Angebote bis zur Realisierung ein wichtiges Prinzip des Modellprojektes "mittendrin". 

So war auch ein anderes Projekt mit intensiver Eltern-Kind-Beteiligung konzipiert: Im Stadtteil Stadtwald entstand im Jahr 2007 direkt in der Nachbarschaft der "Interkulturellen Gärten" auf Wunsch einiger Kinder ein "Garten für Kinder", um dort gemeinsam mit Eltern und Freunden/-innen graben, säen, ernten, kochen und essen zu können. Diese Aktivitäten wurden begleitet von einer Vielzahl von Angeboten wie Waldabenteuertage, interkulturelle Kochkurse für Eltern und Kinder und als besonderes Highlight Flusstage auf einem Floß auf der Lahn.

Downloads

Hier finden Sie die Abschlussberichte des Projekts Marburg für die 1. Förderphase (PDF-Dokument, 3,5 MB, nicht barrierefrei) und für die 2. Förderphase (PDF-Dokument, 2,8 MB, nicht barrierefrei).


"mittendrin" ist eins von 24 ausgewählten Projekten aus dem Modellvorhaben "Besser Essen. Mehr Bewegen. KINDERLEICHT-Regionen".

Weitere Informationen zu den KINDERLEICHT-Regionen