Netzwerk

"Pädagogisches Kochen" am Luisengymnasium München

Zielsetzung

Im Städtischen Ganztagesgymnasium in der Nähe des Hauptbahnhofes in München, spielt Ernährung eine ganz besondere Rolle. Hier geht es um mehr als die reine Nahrungsaufnahme in der Mittagspause. Denn im Luisengymnasium sind die Schüler und Schülerinnen selbst für ihr Essen verantwortlich. Und das bedeutet: Speisenplan erstellen, vorbereiten, kochen, Essen ausgeben, kassieren, aufdecken, abräumen, spülen und den Kioskbetrieb betreiben.

Mit Spaß aber auch Verantwortung soll sich das Verhältnis der Kinder zu gesundem Essen verbessern und die Akzeptanz der Mensa gesteigert werden. Die Konkurrenz der Fast-Food Läden in der Umgebung ist der Antrieb der Schule, dieses Projekt zu unterstützen.

Umsetzung

Jede Woche ist eine neue Gruppe der Schüler und Schülerinnen ganztägig für den Mensabetrieb zuständig. Unterstützt werden sie von einem engagierten Mensaleiter und der Lehrerschaft. Alle 5. bis 10. Klassen müssen jeweils ein Mal pro Jahr ran und sorgen zusammen mit drei Köchen, drei Hilfskräften und einer Halbtages-Lehrkraft für eine leckere und frische Mittagsverpflegung.

Im Preis von 4,50€ pro Mittagessen ist neben der Hauptspeise auch ein Salat vom Buffet und entweder eine Suppe oder ein Nachtisch enthalten. Die Stadt München gibt einen Mindestanteil von 40 % Bio vor und täglich steht ein vegetarisches Menü zur Auswahl.

Am Ende der Woche dürfen die Schüler und Schülerinnen besonders kreativ sein. Wenn am Freitag die Schule früher schließt als sonst, können sie in der Küche experimentieren und neue Rezepte entwickeln.

Das Konzept des Luisengymnasiums hat bereits große Wellen geschlagen. Auch Starkoch Jamie Oliver aus Groß-Britannien hat davon gehört und gratuliert in einer persönlichen Videonachricht. Zu finden ist das Video auf der Internetseite des Luisengymnasiums.


Dieses Projekt trägt das Logo „Unterstützt die Ziele von IN FORM“. Wenn auch Sie ein Projekt kennen, dass sich für gesunde Ernährung und/ oder mehr Bewegung einsetzt, können Sie das Logo ebenfalls beantragen.

Alle nötigen Informationen finden Sie unter
IN FORM Partner werden.