Netzwerk

Schülerkochpokal

Zielsetzung

Der Schülerkochpokal ist ein bundesweiter Kochwettbewerb, der Schüler der Sekundarstufe 1 zu kulinarischen Leistungen motiviert.

Durch die ehrenamtliche Unterstützung von Köchen aus dem Berufsfachverband der Köche Deutschlands e.V. gewinnen junge Menschen einen praktischen Zugang zu ausgewogener Ernährung, zum bewussten Umgang mit Lebensmitteln und zum Erlernen und Anwenden von Koch- und Zubereitungstechniken. Der Wettbewerb fördert und vermittelt gesellschaftspolitische Themen wie gesunde Ernährung, respektvoller Umgang mit Lebensmitteln verbunden mit einer gesteigerten Lebensqualität und -intensität.

Ziele:

  • Wissens- und Praxisvermittlung zu Themen wie gesunde Ernährung, respektvoller Umgang mit Lebensmitteln sowie von Koch- und Zubereitungstechniken
  • Sensibilisierung für selbstbestimmtes und aktives Handeln
  • Prävention durch gesunde Ernährung
  • Ess- und Kochkultur in der Gemeinschaft verankern

Umsetzung

Der Schülerkochpokal wird bundesweit ausgeschrieben. Alle Schulen der Sekundarstufe I können an diesem Wettbewerb teilnehmen. Alle interessierten Schulen melden sich auf der Website www.schuelerkochpokal.org an. Alle angemeldeten und auf der Website registrierten Schülerkochteams kochen ihr eingereichtes Menü 2x in der Vorrunde an 2 verschiedenen Kochterminen. Pro Schülerkochteam wird die beste Punktzahl aus den beiden Vorrundenwettbewerben gewertet. Für das Landesfinale qualifizieren sich direkt die drei punktbesten Schülerkochteams der Vorrunde. Die nächst platzierten Teams der Vorrunde von Platz 4 – 8 starten in die "Zweite Chance" und wetteifern um die beiden verbliebenen Startplätze im Landesfinale.

Die besten 5 Schülerkochteams pro Bundesland ermitteln das Landessiegerteam, das dann im Bundesfinale antreten darf. Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an Planung, Umsetzung und Auswertung:

  • die Schülerinnen und Schüler planen ihr eigenes Menü
  • die kaufen selbstständig die Zutaten ein (Warenwert 20 €)
  • sie kochen OHNE Anleitung innerhalb von 120 min
  • sie präsentieren eigenständig Ihr Menü vor einer Fachjury (Berufsköche)
  • Lehrer, Eltern und Freunde bereiten die Schüler auf diesen Wettbewerb vor


Dieses Projekt trägt das Logo „Unterstützt die Ziele von IN FORM“. Wenn auch Sie ein Projekt kennen, dass sich für gesunde Ernährung und/ oder mehr Bewegung einsetzt, können Sie das Logo ebenfalls beantragen.

Alle nötigen Informationen finden Sie unter
IN FORM Partner werden.