Netzwerk

Sport im Park Düsseldorf

Das Projekt "Sport im Park" bietet Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürgern unverbindliche, kostenlose Gesundheits- und Fitnesskurse an. Sie richten sich sowohl an Untrainierte als auch an Sportliche aller Altersgruppen.

Zielsetzung

„Sport im Park“ ist ein unverbindliches und kostenfreies Gesundheitstraining für Untrainierte und Sportliche aller Altersgruppen. 

Die Angebote sind für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung geeignet. Qualifizierte Trainerinnen und Trainer führen die Kurse im Auftrag der Landeshauptstadt Düsseldorf durch. Das Training dauert circa eine Stunde und findet bei jedem Wetter statt - auch in den Schulferien und an Feiertagen. 

„Sport im Park fördert nicht nur die körperliche Gesundheit des Einzelnen, sondern ermöglicht Jung und Alt gemeinsam aktiv zu werden“, so Stadtdirektor Burkhard Hintzsche.

Umsetzung

Die Sportangebote finden jährlich in der Zeit von Mai bis Oktober auf verschiedenen Grünflächen in Düsseldorf statt. Das Angebot umfasst verschiedene Kurse vom all-gemeinen Fitnesstraining über Zumba® bis zu Tai Chi.

2015 startete das Projekt in Flingern mit rund 300 Teilnehmenden und einem Angebot von 14 Kursen in die Pilotphase. Im dritten Jahr ist das Angebot mittlerweile auf 14 Standorte und insgesamt 10.000 Teilnehmende gewachsen. Bei einigen Kursen waren bis zu 100 Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger gemeinsam aktiv.

Downloads

Der Wirkungsbereich des Projekts ist Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf. Weitere Informationen enthält der Flyer zum Projekt (PDF, 2,9 MB, barrierefrei), den Sie hier herunterladen können.


Dieses Projekt trägt das Logo „Unterstützt die Ziele von IN FORM“. Wenn auch Sie ein Projekt kennen, dass sich für gesunde Ernährung und/ oder mehr Bewegung einsetzt, können Sie das Logo ebenfalls beantragen.

Alle nötigen Informationen finden Sie unter
IN FORM Partner werden.

Weitere Inhalte zum Thema Bewegung für die Zielgruppe