Netzwerk

Station Ernährung – Vollwertige Verpflegung in Krankenhäusern und Rehakliniken

Zielsetzung

Das Projekt "Station Ernährung - Vollwertige Verpflegung in Krankenhäusern und Rehakliniken" verfolgt das Ziel, das Verpflegungsangebot für Patientinnen und Patienten in Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken zu optimieren. Die Verpflegung spielt eine wesentliche Rolle bei der Behandlung in Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken. Eine bedarfsgerechte, bedürfnisorientierte Verpflegung kann die Genesung unterstützen, zu einem verkürzten Klinikaufenthalt beitragen und die Lebensqualität steigern.

Umsetzung

Mit Hilfe von Expertinnen und Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Forschung und Praxis wurden der "DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Krankenhäusern" und der "DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Rehabilitationskliniken" entwickelt. Diese sollen helfen, das Speisenangebot gemäß den D-A-C-H-Referenzwerten für die Nährstoffzufuhr zu optimieren. Das Standardwerk beinhaltet praxisnahe Empfehlungen und Umsetzungsbeispiele, wie z.B. die richtige Auswahl gesundheitsfördernder Lebensmittel und Vorschläge zur Speiseplangestaltung.