Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Bewegungsprogramm "Kids Vital" auf didacta ausgezeichnet

Zwei Männer und eine Frau halten ein Schild hoch

Auszeichnung für das Projekt Kids Vital: Iris Kunert und Christian Kunert, Kunert BILDUNG & BERATUNG und Dr. Daniel Schönert, Bundeszentrum für Ernährung (BZfE), Bild: m&p public relations

Das Projekt der Kunert Bildung & Beratung erhält erhält die Auszeichnung "Wir sind IN FORM".

Pressemitteilung von IN FORM vom 18. Februar 2017

Das Konzept des Bewegungsprogramms für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren "Kids Vital" wurde heute für sein innovatives Trainingsprogramm ausgezeichnet. Mit der Verleihung auf der Bildungsmesse didacta wurde das Projekt Teil von IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Getragen wird die Initiative vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und vom Bundesministerium für Gesundheit. Kids Vital wurde entwickelt von der Kunert Bildung & Beratung und hat zum Ziel, Kinder spielerisch mehr Bewegung näher zu bringen und so gesundes Heranwachsen zu ermöglichen.

"Mit dem Programm werden Kinder nachhaltig und langfristig für sportliche Aktivitäten begeistert", so Christian Kunert von der Kunert Bildung & Beratung aus Dortmund. "Zunehmender Bewegungsmangel ist nicht selten die Ursache für Übergewicht bei Kindern. Die richtigen Übungsformen und die nötige Portion Spiel und Spaß wirken diesem Trend entgegen."

Kids Vital besteht aus zehn Übungseinheiten zu je 90 Minuten. Die Einheiten bestehen aus sportpraktischen Bausteinen, die zentrale Bewegungsaspekte abdecken von Koordination, Kraft und Ausdauer bis hin zu mehr Beweglichkeit und einer abschließenden Entspannungsübung. Besonders ist die Integration der so genannten Vitalkinetik: Dabei werden Bewegungen auf Basis sensorischer Wahrnehmungen ausgeführt und das Zusammenwirken beider Gehirnhälften gesteigert. Zusätzlich sorgt ein begleitendes Ausbildungsprogramm für Multiplikatoren dafür, dass sich die Übungen lokal unter Sport- und Gymnastiklehrern, aber auch unter Physiotherapeuten und Ärzten, verbreiten.
Kids Vital ist ein ganzheitlich orientiertes Fitness- und Gesundheitstraining für Kinder. Deshalb erhält das Konzept des Projektes heute die "Wir sind IN FORM"-Plakette. Damit wird das Projekt in das bundesweite Netzwerk von IN FORM aufgenommen und erhält Serviceleistungen für Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit.

IN FORM ist eine bundesweite Initiative, die sich seit 2008 für eine gesunde Ernährung und mehr
Bewegung in Deutschland einsetzt. „Wir sind IN FORM“ zeichnet Projekte aus, die Ernährungs- und
Bewegungsbildung vorbildlich umsetzen und damit die Ziele von IN FORM unterstützen. Projektträger aus ganz Deutschland, die sich den Themen gesunde Ernährung und Bewegung widmen, sind eingeladen, sich für "Wir sind IN FORM" zu bewerben.

Kontakt

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Kurt Henn
Tel. 0228 / 99 529 - 3718
kurt.henn@bmel.bund.de
www.bmel.de

Zusätzliche Informationen

Das Projekt "Kids Vital"

  • Kids Vital ist ein ganzheitlich orientiertes Fitness- und Gesundheitstraining für Kinder der Kunert
    Bildung & Beratung. Es besteht aus zehn Übungseinheiten zu je 90 Minuten, die folgende
    Programmbausteine abdecken:

    • Aufwärmen
    • Koordination
    • Kraft
    • Ausdauer
    • Beweglichkeit
    • Körperwahrnehmung
    • Entspannung

  • Hauptziel des Bewegungsprogramms ist es, Kinder nachhaltig und langfristig für sportliche
    Aktivitäten zu begeistern und so dem zunehmenden Bewegungsmangel vorzubeugen. Gleichzeitig sollen physische (konditionelle Fähigkeiten) sowie psychosoziale (z.B. Stimmung, Körperkonzept, soziale Bindung) Gesundheitsressourcen gestärkt werden.
  • Insgesamt wird damit nicht nur gesundheitlicher Risiken durch geeignetes Verhalten und Bewegung
    vorgebeugt, sondern insgesamt das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Kinder gesteigert.
  • Zu den Methoden des Kids Vital Bewegungsprogramms gehören:

    • Einzel-, Kleingruppen und Gruppenformen
    • kindgerechte Gespräche zur Informationsvermittlung bewegungsspezifischer Themen
    • Reflexion
    • Medieneinsatz
    • Einsatz von Kleinmaterialien
    • kindgerechte Spiel- und Übungsformen unter trainingswissenschaftlichen Methoden zur
    • Verbesserung der physischen Ressourcen

  • Das Programm wurde unter aktuellen sportwissenschaftlichen, didaktischen, pädagogischen und
    gesundheitssportlichen Aspekten entwickelt.

Projektansprechpartner

Kunert Bildung & Beratung
Christian Kunert
Am Gulloh 98, 44339 Dortmund
Tel.: 0172 160 50 80
info@christiankunert.de

www.christiankunert.de

 

 Zurück zum Beitrag zur Bildungsmesse didacta 2017