Kontakt

aid infodienst
Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz e.V.
Heilsbachstraße 16
53123 Bonn

Telefon: 0228 8499-0

E-Mail: aid@aid-mail.de

Internet: www.aid.de

aid infodienst e.V.

Logo des aid infodienstes

Profil

Der aid infodienst sammelt und verbreitet Informationen aus den Bereichen Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung. Beim aid handelt es sich um einen Verein mit Sitz in Bonn, dessen Arbeit vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert wird.

Ziele

Ziel des aid infodienst ist es, praxistaugliche und leicht verständliche Informationen für Verbraucher, Presse, Pädagogen und Fachleute anzubieten. Dabei orientiert er sich an aktuellen wissenschaftlichen Fakten. Schwerpunkte sind Lebensmittelverarbeitung, Ernährungsaufklärung sowie Verbraucherschutz im Lebensmittelbereich. Mit seinen IN FORM Projekten spricht der aid infodienst verschiedene Zielgruppen an.

Die Unterrichtsmaterialien "aid-Ernährungsführerschein" für die 3. und 4. Klasse "SchmExperten" für die 5. und 6. Klasse und "SchmExperten in der Lernküche" für die 6. bis 8. Klasse unterstützen Lehrer und Lehrerinnen die Themen Ernährung und Verbraucherbildung praxisorientiert umzusetzen.

IN FORM Projekte

Hier erfahren Sie Wissenswertes zu den einzelnen IN FORM Projekten des aid infodienstes:

aid-Ernährungsführerschein

SchmExperten

SchmExperten in der Lernküche

Die Geschäftsstelle des Projektes Gesund ins Leben – Netzwerk Junge Familie ist beim aid angesiedelt.