Kontakt

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Department Sportwissen-schaft

Von-Seckendorff-Platz 2
06120 Halle (Saale)

Ansprechpartner:
Prof. Dr. phil. habil. Kuno Hottenrott

Telefon: 0345 - 55-24421

E-Mail
Internet


Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Medien, Kommunikation und Sport

Logo: Uni Halle

Profil

Die heutige Martin-Luther-Universität ist aus zwei Universitäten entstanden. Die eine wurde 1502 in Wittenberg gegründet und die andere 1694 in Halle. An der Universität sind über 20.000 Studierende eingeschrieben, davon kommen rund 1.700 aus dem Ausland. Seit der Wende in den Jahren 1989/90 wurden viele Professuren neu besetzt, mehr als die Hälfte mit auswärtigen Bewerbern.

Die Martin-Luther-Universität ermutigt ihre Studierenden, Wissenschaftler und Alumni zur Ausschöpfung von Innovationspotenzialen eigener Ideen und Forschungsergebnisse, etwa durch Weiterentwicklung zu marktfähigen Verfahren, Produkten oder Dienstleistungen.

Seit über 80 Jahren kann Sport in Halle studiert werden. Das Department Sportwissenschaft ist im Institut für Medien, Kommunikation & Sport verortet. Es hat auf die wandelnden gesellschaftlichen Anforderungen reagiert und ein hochqualifiziertes, an internationalen Maßstäben ausgerichtetes Studienprogramm entwickelt. Die Studieninhalte orientieren sich dabei an den Bedürfnissen aktueller und zukünftiger Berufsfelder.

Ziele

Ziel ist es, die Sportwissenschaft im Kanon der Wissenschaftsdisziplinen und in der Gesellschaft weiter zu stärken. Damit der originäre Forschungsgegenstand "Bewegung und Sport" und die gewonnenen Erkenntnisse in die Problemfelder unserer Gesellschaft wirksam eingebracht werden, ist die Sportwissenschaft auch gesellschaftpolitisch aktiv.

IN FORM-Projekte

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ist Mitgliedsorganisation in der IN FORM AG Bewegungsförderung

Erfahren Sie in der IN FORM Projektdatenbank mehr über die weiteren IN FORM Projekte.