Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

IN FORM im Job

In immer mehr Unternehmen spielt die Betriebliche Gesundheitsförderung eine starke Rolle. IN FORM zeigt auf, wie Sie als Arbeitgeber und andere Entscheidungsträger im Unternehmen mit Ernährungs- und Bewegungsmaßnahmen zur Gesundheit Ihrer Mitarbeiter beitragen können.

Drei Kollegen sitzen in der Betriebskantine am Tisch und reden.

Bild: CandyboxImages/fotolia

Für knapp die Hälfte der Berufstätigen in Deutschland ist Arbeitszeit gleich Sitzzeit, die kaum Möglichkeiten für Bewegungspausen lässt. Jeder Dritte klagt, dass gesunde Ernährung am Arbeitsplatz nicht möglich ist und immer noch sind über die Hälfte der Deutschen übergewichtig. Dramatische Zahlen, die zeigen, dass eine Gesundheitsförderung in Betrieben notwendig ist, um die Gesundheit und das Wohlbefinden von Arbeitnehmern zu erhalten.

Arbeitgeber und Beschäftigte sind gefragt

Um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten zu sichern, sind Sie als Arbeitgeber und andere Entscheidungsträger in Unternehmen, Interessen- und Sozialverbänden sowie in öffentlichen Institutionen gefragt. Sie können geeignete Voraussetzungen in Ihrem Betrieb schaffen. IN FORM möchte Sie darin unterstützen, mit einer gesunden Ernährung und einer bewegungsförderliche Umgebung zur Gesundheit Ihrer Mitarbeiter beizutragen. Denn eine gute Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) fördert eine höhere Lebensqualität, geringere Fehlzeiten und ein positives Arbeitsklima. Gute Argumente also für Beschäftigte und für Unternehmen.

Für die Implementierung von Ernährungs- und Bewegungsmaßnahmen im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung finden Sie auf den folgenden Seiten umfangreiche Unterstützung. Das Informationsangebot richtiet sich an Entscheider in Unternehmen jeder Größe - vom Handwerksbetrieb mit nur wenigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über den Mittelständler bis hin zum Großunternehmen mit internationaler Ausrichtung. 

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer können am Arbeitsplatz selbst aktiv werden. Anregungen für ausgewogene Ernährung und mehr Bewegung am Arbeitsplatz finden Sie im Bürgerportal der IN FORM Webseite. Dort finden Sie auch ein Interview mit Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln zum Thema BGF.

Broschüre: Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz zahlt sich aus

Betriebliche Gesundheitsförderung im Unternehmen wirkt sich positiv auf das Betriebsklima und die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten aus. Die Broschüre enthält Tipps und Hinweise für Entscheiderinnen und Entscheider. Mit den Ernährungs- und Bewegungstipps von IN FORM können Sie maßgeblich zur Gesundheit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beitragen.

PDF aus der IN FORM Publikationsliste herunterladen, 1,1 MB

IN FORM Unternehmens-Check "Gesundheit"

Der IN FORM Unternehmens-Check "Gesundheit" hilft Ihnen bei der Beantwortung Ihrer Fragen und liefert Ihnen eine umfassende Einschätzung, wie es um die Betriebliche Gesundheitsförderung in Ihrem Unternehmen steht. 

IN FORM Unternehmens-Check "Gesundheit" hier zum Herunterladen (PDF, 280 KB, nicht barrierefrei)

Wegweiser

Leitfäden, Informationsmaterialien und weiterführende Links - all das finden Sie im IN FORM BGF-Wegweiser.

weiterlesen

Good Practice im Unternehmen

Unsere ausgewählten Beispiele geben Ihnen Anregungen, wie Ernährungs- und Bewegungsmaßnahmen konkret umgesetzt werden können.

weiterlesen

IN FORM-Projekte

Projekte, die sich bereits im Rahmen von IN FORM für mehr Gesundheit in Betrieben stark machen, werden hier vorgestellt.

weiterlesen

Hintergrund

Im Bereich "Hintergrund" finden Sie Fachvorträge und Materialien führender Expertinnen und Experten aus der Betrieblichen Gesundheitsförderung.

weiterlesen

FAQ

Sie haben weitere Fragen? Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung.

weiterlesen

Nach oben