Rezepte

Maisgrießpudding mit Heidelbeersauce

Rezept für 4 Personen

Zutaten Maisgrießpudding

500 mlVollmilch
½ TLVanille, gemahlen
80 gMaisgrieß
3 ELHaselnüsse, fein gerieben
3 ELHonig (flüssig)

Zutaten Heidelbeersauce

200 gHeidelbeeren
1 bis 2 ELZitronensaft
3 TLApfeldicksaft
1 ELsaure Sahne
1 bis 2 ELPistazien, fein gehackt
1 ZweigZitronenmelisse
Ein rotes Förmchen mit Maisgrießpudding und Heidelbeeren.
Bild: PhotoSG / fotolia

Zubereitung des Maisgrießpudding

  1. Milch mit Vanillepulver zum Kochen bringen, Maisgrieß unter Rühren zugeben und 1 bis 2 Minuten kochen lassen.
  2. Haselnüsse und Honig unterrühren, in 4 kalt ausgespülte Puddingförmchen o. ä. füllen, ausquellen und abkühlen lassen.

Zubereitung Heidelbeersauce

  1. Heidelbeeren durch ein Sieb passieren, mit Zitronensaft und Apfeldicksaft abschmecken. Saure Sahne glatt rühren.
  2. Heidelbeersauce auf 4 flache Teller geben, je einen Maisgrießpudding in die Mitte stürzen. Saure Sahne kreisförmig auf die Sauce tropfen.
  3. Maisgrießpudding mit feingehackten Pistazien bestreuen und mit Zitronenmelisseblättern garniert servieren.