Rezepte

Bunte One-Pot-Pasta

Rezept für 4 Personen

Zutaten

200 gMöhren
1 großerote Paprika
1 ELRapsöl
700 mlGemüsebrühe
250 gVollkorn-Nudeln
50 grote Linsen
250 gErbsen (frisch oder TK)
120 gMozarella
1 Bundfrische Petersilie
Eine Schale Pasta mit Löffel.
Bild: Dagmar von Cramm

Zubereitung

  1. Möhren und Paprika waschen. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Die Paprika von Samen und Scheidewänden befreien und in feine Würfel schneiden. 12 Möhrenhobel und 8 Erbsen für das Deko-Gesicht zur Seite legen.
  2. Möhren und Paprika in 1 EL Öl andünsten. Gemüsebrühe, Nudeln und rote Linsen dazugeben, aufkochen und 10 Min. köcheln lassen. Zwischendurch umrühren, damit sich alle Zutaten vermischen und nichts anbrennt. Nach 8 Minuten die Erbsen dazugeben.
  3. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. 2 Scheiben halbieren und zur Seite legen, den Rest in kleine Würfel schneiden und untermengen.
  4. Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Pasta auf 4 Teller verteilen und mit einem Gesicht verzieren: Mund aus halbiertem Mozzarella, Möhrennase, Möhrenaugen mit Erbsenpupillen und Petersilienhaar.

Tipp

Das Auge isst mit: Es gibt viele lustige Ideen, Gerichte anzurichten. Das weckt den Appetit und macht Spaß! Unser Rezept zeigt, das muss gar nicht kompliziert sein.