Rezepte

Fischburger

Rezept für 10 Portionen

Zutaten Fischfrikadellen

400 gFischfilet, zum Beispiel Seelachs
2altbackene Vollkornbrötchen
Wasser zum Einweichen
1Zwiebel
1 Bd.Dill
2Eier
Jodsalz mit Fluorid, Pfeffer
3 ELWeizenvollkornmehl zum Bestäuben
1 ELRapsöl zum Braten
10Vollkornbrötchen (zum Servieren)

Zutaten Soße

200 gCreme fraiche
1 ELEssig
Jodalz mit Fluorid, Pfeffer
Zitronensaft
2 ELgehackter Dill
eventuell etwas Honig
Salatblätter, Tomaten, Gewürzgurken zum Garnieren
Ein Teller mit einem Fischburger.
Bild: Brent Hofacker / stock.adobe.com

Zubereitung Fischfrikadellen

  1. Die Vollkornbrötchen in Wasser einweichen und ausdrücken.
  2. Den Fisch in Stücke schneiden. Mit den eingeweichten Brötchen und den anderen Zutaten in der Küchenmaschine oder mit einem Pürierstab pürieren.
  3. Mit bemehlten Händen 10 flache Frikadellen formen.
  4. In Mehl kurz wenden und im heißen Öl von jeder Seite 5 Minuten braten.

Zubereitung Soße

  1. Für die Soße alle Zutaten miteinander glatt verrühren.
  2. Für die Burger die frischen Vollkornbrötchen auf schneiden, beide Hälften mit der Soße betreichen.
  3. Mit Garnitur belegen, die Fischfrikadellen darauf legen und die Brötchen zu klappen.