Rezepte

Frühlings-Lasagne

Rezept für 4 Portionen

Zutaten

1 kgZucchini
2 ELOlivenöl
Jodsalz mit Fluorid, Pfeffer
1 BundPetersilie
1 BundBasilikum
3Frühlingszwiebeln
150 gKräuterfrischkäse, fettarm
300 mlMilch, 1,5% Fett
100 mlSojacreme
150 gkörniger Frischkäse
8-9 (200 g)Nudelplatten
40 gPinienkerne
Vegetarische Lasagne mit Zucchini auf rustikalen Teller serviert. Dekoriert mit einer Gabel und ein Bund Kräutern. Ebenso sieht man die Auflaufform mit Lasagne.
Bild: Dagmar von Cramm

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Zucchini waschen, Enden abschneiden, längs in Scheiben hobeln - das geht gut mit einem Gemüseschäler. In einem Mix aus Öl, Salz und Pfeffer einlegen.
  2. Kräuter und Frühlingszwiebeln waschen. Frühlingszwiebeln in schmale Ringe schneiden. 1 EL Zwiebeln und 1-2 Stängel Kräuter zur Deko beiseitelegen. Übrige Kräuter mit Frischkäse, Milch und Sojacreme pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebeln und den körnigen Frischkäse unterziehen.
  3. Kräutersauce, Nudelplatten und Zucchinischeiben abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Mit Kräutersauce starten und enden. Pinienkerne darauf streuen und ca. 35 Minuten im Ofen garen. Mit Frühlingszwiebeln und Kräutern bestreut servieren.

Tipp

Statt Zucchini schmecken auch dünne Spargelstangen köstlich.