Rezepte

Gegrillte Hähnchenspieße

Rezept für 2 Personen

Zutaten Hähnchenspieße

2Hähnchenbrustfilets, cirka 300 g Hähnchenbrustfilet
2rote Zwiebeln
1 TLMadras-Currypulver
3 ELOlivenöl

Zutaten Avocado-Joghurt-Creme

½Zitrone
1Avocado
4 ELJoghurt, 0,3 % Fett

Zutaten Tomaten mit Vinaigrette

450 ggemischte Tomaten
1 ELBalsamessig
Salz und Pfeffer
1 TLflüssiger Honig
1 BundSchnittlauch
Zwei gegrillte Hähnchenspieße (Schaschlikstäbchen)serviert auf einer weißen Porzelanplatte mit Dip in einem extra Schälchen.
Gegrillte Hähnchenspieße. Bild: myFotobox / fotolia

Zubereitung Hähnchenspieße

  1. Fleisch waschen, trockentupfen und in 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Zwiebeln schälen und in 2 cm große Stücke schneiden.
  3. Fleisch und Zwiebeln abwechselnd auf Spieße stecken.
  4. Currypulver mit 1 EL Öl mischen und die Spieße damit bestreichen.
  5. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens eine Stunde ziehen lassen (marinieren).

Zubereitung Avocadosoße

  1. Die halbe Zitrone auspressen. Avocado halbieren.
  2. Den Stein entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen.
  3. Avocadofleisch mit Joghurt, 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer glattmixen.
  4. Eine Grillpfanne erhitzen. Die Spieße leicht salzen, auf jeder Seite etwa 3 bis 4 Minuten grillen.

Zubereitung Tomaten mit Vinaigrette

  1. Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden.
  2. Das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden und auf eine Platte geben.
  3. Für die Salatsauce (Vinaigrette) Balsamessig, Salz, Pfeffer und Honig verrühren und das restliche Öl unterschlagen.
  4. Schnittlauch waschen, trockenschütteln, in feine Röllchen schneiden, unter die Sauce mischen und über die Tomaten geben.
  5. Die gegrillten Hähnchenspieße auf die Tomaten setzen und mit der Avocadocreme servieren.