Rezepte

Linsenbolognese mit Bandnudeln

Rezept f├╝r 4 bis 6 Personen

Zutaten

60 gZwiebeln, frisch
1Knoblauchzehe
450 gLauch, frisch oder tiefgek├╝hlt
350 gKarotten, frisch oder tiefgek├╝hlt
20 mlRaps├Âl
120 ggetrocknete Tomaten, in ├ľl, abgetropft
300 gbraune Tellerlinsen
1200 gTomaten, gehackt, Konserve
20 gTomatenmark
650 mlGem├╝sebr├╝he
Jodsalz, Pfeffer, Oregano, Basilikum nach Geschmack
450 gBandnudeln roh
4,5 lWasser, siehe Packungsangabe
45 gSalz, siehe Packungsangabe
70 gParmesank├Ąse mindestens 30 % Fett i. Tr. gerieben
Ein Teller Linsenbolognese mit Bandnudeln.
Linsenbolognese mit Bandnudeln. Bild: Viktorija / fotolia

Zubereitung

  1. Das Gem├╝se waschen und putzen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch fein w├╝rfeln, Lauch in Ringe und M├Âhren in circa ein cm gro├če W├╝rfel schneiden.
  3. ├ľl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig and├╝nsten.
  4. Lauch und M├Âhren dazugeben und mitd├╝nsten.
  5. Mit Gem├╝sebr├╝he aufgie├čen und Dosentomaten dazugeben.
  6. Linsen hinzugeben, unterr├╝hren und die Bolognese circa 35 Minuten k├Âcheln lassen bis die Linsen weich sind.
  7. Dann mit Gew├╝rzen abschmecken.
  8. Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen.
  9. Die Linsenbolognese und die Bandnudeln anrichten und mit geriebenen Parmesan bestreut servieren.

Tipp

Wenn Sie den Parmesank├Ąse weglassen, haben Sie ein veganes Gericht.