Rezepte

Rosenkohl gratiniert mit Pellkartoffeln und Putenbrustragout

Rezept für 4 Personen

Zutaten

800 gRosenkohl
1Zwiebel
1 ELRapsöl
2Möhren
2Petersilienwurzeln
½ StangeLauch
1 StangeStaudensellerie
Salz, Muskat, schwarzer Pfeffer
50 gfettarmer Käse
600 gPutenbrust (am Stück)
etwa 12Kartoffeln, festkochend
Eine Kasserolle mit Putenbrustragout.
Bild: Quade / fotolia

Zubereitung

  1. Putenbrust mit dem in grobe Stücke geschnittenen Suppengemüse etwa 20 Minuten kochen.
  2. Fleisch herausnehmen und warm halten.
  3. Das Gemüse und die verbliebene Brühe pürieren und warm halten. Backofen auf 250 Grad vorheizen.
  4. Geputzten Rosenkohl in kochendem Salzwasser etwa 10 Minuten bissfest garen.
  5. Wasser abgießen, den Kohl in eine Gratinform (mit Öl ausgepinselt) legen.
  6. Gedünstete Zwiebeln auf den Kohl und das in Würfel geschnittene Fleisch dazugeben.
  7. Den fein geriebenen Käse darüber verteilen und 5 bis 10 Minuten im Ofen überbacken.
  8. Kartoffeln schälen und kochen.
  9. Auf Tellern zusammen mit den Kartoffeln und dem pürierten Gemüse anrichten.
  10. Dazu einen gemischten Blattsalat der Saison reichen.