Rezepte

Seelachs mit Curryreis

Rezept für 2 Personen

Zutaten

640 gSeelachsfilet, frisch oder tiefgekühlt
½Chilischote
1Knoblauchzehe
40 mlKräuteressig
1 ELRapsöl
4Frühlingszwiebeln, geputzt
1 ELRapsöl
600 mlGemüsebrühe
320 gNaturreis
Lachswürfel mariniert mit Zucchinistücken, Apfelspalten und Orangenstücken an Curryreis. Als Dekoration dienen zwei Orangenspalten.
Seelachs mit Curryreis. Bild: ChristianSchwier / fotolia.

Zubereitung

  1. Für den Fisch fein gehackten Knoblauch, Chilischote, Jodsalz, Pfeffer, Essig und Rapsöl verrühren und die Fischfilets damit marinieren.
  2. Den Fisch in der Marinade etwas ziehen lassen, in eine Auflaufform legen und im Backofen bei 250 Grad etwa 10 Minuten garen.
  3. Geschnittene Zwiebelröllchen in Rapsöl andünsten und mit Reis, Brühe, Jodsalz, Pfeffer und Curry einen Curryreis zubereiten.

Tipp

Dazu passt ein knackiger Salat.