Rezepte

Couscous-Kürbis-Salat

Rezept für 4 Portionen

Zutaten

250 gCouscous
500 mlGemüsebrühe
1/2Hokkaidokürbis, geputzt
2 großeZucchini, geputzt
60 gFetakäse 45 % Fett i. Tr., gewürfelt
4 ELApfelessig
3 ELOlivenöl
3 StieleMinze
1 TLHonig
Jodsalz mit Fluorid und Pfeffer
Ein Teller mit Couscous-Kürbis-Salat.
Bild: DGE/ Fit im Alter

Zubereitung

  1. Couscous mit Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, die Herdplatte abschalten und zugedeckt für etwa 15 Minuten quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Kürbis und die Zucchini fein raspeln.
  3. Nach den 15 Minuten Quellzeit das geraspelte Gemüse und den fein gewürfelten Fetakäse unter den Couscous mischen.
  4. Apfelessig mit Olivenöl, Minze und Honig vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Salat vermischen.

Tipp

Der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden.