Rezepte

Frischer Kartoffelsalat

Rezept für 4 Personen

Zutaten für den Salat

1 kgfestkochende Kartoffeln
200 gSalatgurke
150 geingelegte Gurken
6Radieschen
1kleiner Bund Schnittlauch

Zutaten Soße

3 ELOlivenöl
3 ELWeißweinessig
200 mlGemüsebrühe
1 TLmittelscharfer Senf
1 TLZucker
Jodsalz mit Fuorid und Pfeffer
2 Schalen mit Kartoffelsalat dekoriert mit Ei und Radieschen.
Bild: Sarsmis/ fotolia

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und in einem Topf mit gesalzenem Wasser knapp bedecken. Je nach Größe der Kartoffeln müssen sie 15 bis 30 Minuten kochen.
  2. Der Test mit dem Küchenmesser hilft. Wenn die Kartoffel sanft von der Klinge rutscht, ist sie gar. Die Eier in kochendem Wasser circa 5 Minuten hart kochen.
  3. Die Salatgurke und die Radieschen waschen und zusammen mit den eingelegten Gurken in dünne Scheiben schneiden.
  4. Die fertigen Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, Gurken und Radieschen in einer großen Schüssel dazu mischen.
  5. Für die Soße, die noch warme Brühe mit Essig, Senf und Zucker würzen.
  6. Die Marinade über den Kartoffelsalat gießen und gut eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann das Öl dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Schnittlauch waschen, in kleine Röhrchen schneiden und über den Salat geben.

Tipp

Den Salat kann man essen, solange die Kartoffeln noch etwas warm sind, oder gut durchgezogen und kalt. Die Schüssel nicht zu lange an einem warmen Ort aufbewahren, sondern abgedeckt in den Kühlschrank stellen.