Rezepte

Apfelchips

Zutaten

Gewünschte Anzahl Äpfel
Apfelausstecher
Messer
Bindfaden
Drei Äpfel neben getrockneten Apfelscheiben.
Apfelchips. Bild: Nik / fotolia

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen und mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen.
  2. Äpfel in dünne Scheiben schneiden, an einer Schnur aufhängen.
  3. An der Luft (oder im Backofen – je nach Dicke der Apfelscheiben – mehrere Stunden bei etwa 50 Grad und leicht geöffneter Ofentür) trocknen.

Tipp

Die Äpfel müssen nicht geschält werden. Die gut getrockneten Apfelchips können am besten in Gläsern aufbewahrt werden.