Rezepte

Piratentoast mit Thunfisch

Rezept für 4 bis 6 Personen

Zutaten

70 gFrischkäse 45 % Fett i. Tr.
70 gSaure Sahne 10 % Fett
20 mlZitronensaft
15 gDill, frisch, gehackt
Jodsalz und Pfeffer nach Geschmack
50 gZwiebeln, frisch
20 mlRapsöl
250 gSalatgurke, frisch
250 gGewürzgurken
250 gTomaten, frisch
250 gMais, Konserve
350 gThunfisch in eigenem Saft, Konserve
400 gVollkorn-Toastbrot in Scheiben
250 gGouda, 45 % Fett i. Tr.
Auf einem Teller 3 Piratentoasts mit Thunfisch.
Piratentoast mit Thunfisch. Bild: Pink Blue / fotolia

Zubereitung

  1. Frischkäse und saure Sahne mit Zitronensaft und Dill mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Zwiebeln putzen, sehr fein würfeln und in Öl glasig andünsten.
  3. Salatgurke schälen, fein würfeln. Gewürzgurken und Tomaten fein würfeln
  4. Mais und Thunfisch auf einem Sieb abtropfen lassen.
  5. Gemüsewürfel, Zwiebeln, Mais und Thunfisch mischen.
  6. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  7. Toastbrot leicht toasten, abkühlen lassen und mit der Frischkäsemischung bestreichen.
  8. Gemüse-Fischmischung auf den Toastscheiben erteilen und mit Pfeffer würzen.
  9. Toasts mit Käse belegen und 5 bis 10 Minuten überbacken bis der Käse geschmolzen ist.