Rezepte

Vollkornbrötchen mit Gouda und Salat

Rezept für 2 Personen

Zutaten

2Vollkornbrötchen
2Cocktailtomaten
1/4Salatgurke
1 StückStangensellerie
1 HandvollSprossen
4 BlattKopfsalat
1Ei (Größe S)
1 ScheibeGouda
2 ELHüttenkäse
1/2Avocado
Jodsalz mit Fluorid, Pfeffer
1 TLKräuter der Provence
1getrocknte Tomate
Vollkornbrötchen mit Gouda, Salat und Sprossen auf einem weißen Teller serviert.
Vollkornbrötchen mit Gouda und Salat. Bild: picspree

Zubereitung

  1. Das Gemüse und die Sprossen gründlich waschen. Die Tomaten halbieren. Die Gurken in Scheiben schneiden. Sellerie in Ringe schneiden. Käsescheiben halbieren.
  2. Ei nach Belieben wachsweich bis hart kochen. Abschrecken, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.
  3. Avocado-Fruchtfleisch aus der Schale lösen und mit einer Gabel zerdrücken. Avocado mit dem Hüttenkäse vermischen. Getrocknete Tomaten sehr fein würfeln und unter die Avocado-Frischkäse-Creme rühren. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.
  4. Brötchen aufschneiden. Die untere Hälfte mit der Avocado-Frischkäse-Creme bestreichen und jeweils mit 2 Salatblättern, einigen Sellerieringen, 1/2 Scheibe Käse, Tomaten, Sprossen und Ei belegen. Obere Brötchenhälfte auflegen. Übrige Gurken- und Selleriestücke als Rohkost dazu anbieten.

Tipp

Lebensmittel aus Vollkorn liefern neben Vitaminen und Mineralstoffen auch reichlich Ballaststoffe, die gut sättigen und unsere Verdauung positiv beeinflussen.