Rezepte

Bunte Obsttörtchen

Rezept für 6 Personen

Zutaten

300 gBlätterteig, tiefgekühlt
6Pflaumen oder Zwetschgen
3Birnen
3 ELZitronensaft
6 TLAhornsirup
2 ELButter
1 ELVollrohrzucker
Blätterteig belegt mit frischem Obst
Obsttörtchen. Bild: Bernd Kröger / fotolia.com

Zubereitung

  1. Den tiefgekühlten Blätterteig auftauen lassen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Die Pflaumen oder Zwetschgen waschen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.
  4. Die Birnen waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen.
  5. Die Birnenhälften ebenfalls in feine Streifen schneiden.
  6. Diese mit dem Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  7. Den Backofen auf 220 Grad (Gas Stufe 4) vorheizen.
  8. Den Blätterteig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche etwa 3 mm dünn ausrollen.
  9. Aus dem Teig mit Hilfe einer Untertasse als Schablone 6 Kreise ausschneiden und auf das Backblech legen.
  10. Nun auf jedem Kreis 1 TL Ahornsirup verteilen.
  11. Drei Teigkreise dachziegelartig mit den Pflaumen- und drei Teigkreise mit den Birnenstreifen belegen.
  12. Jedes Törtchen mit Butterflöckchen belegen und mit etwas Vollrohrzucker bestreuen.
  13. Das Blech auf die mittlere Schienen des Ofens schieben und die Törtchen etwa 20 Minuten backen. Der
  14. Teig sollte knusprig und das Obst weich sein.
  15. Die fertigen Törtchen lauwarm und nach Belieben mit einem Klecks Schlagsahne servieren.