Rezepte

Buttermilch-Eierkuchen mit Beerenquark

Rezept für 4 Portionen

Zutaten Buttermilch Eierkuchen

220 gWeizen-Vollkornmehl
1 ELMargarine
400 mlButtermilch
2 TLBackpulver
2Eier (S)
1 ELRapsöl

Zutaten Beerenquark

400 gMagerquark
2TLZitronensaft
2 ELAhornsirup
1 StielMinze, frisch, klein geschnitten
400 gBeerenobst, frisch
Ein Teller mit Pfannekuchen und Quark und frischen Früchten.
Bild: DGE e.V./ Fit im Alter

Zubereitung

  1. Für die Buttermilch-Eierkuchen die Margarine schmelzen und mit der Buttermilch verrühren.
  2. Backpulver und Mehl vermischen.
  3. Die Backpulver-Mehl-Mischung nach und nach in die Buttermilch einrühren, so dass keine Klumpen entstehen. 10 Minuten quellen lassen und anschließend die Eier untermischen.
  4. In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und die Eierkuchen von beiden Seiten für etwa 2 Minuten einzeln ausbacken.
  5. Für den Beerenquark den Magerquark mit dem Zitronensaft, Ahornsirup und klein geschnittener Minze vermischen und die Beeren vorsichtig unterheben.
  6. Alles für 5 Minuten kalt stellen.