Rezepte

Käsekuchen ohne Boden

Rezept für 16 Personen

Zutaten

10 mlRapsöl
15 gPaniermehl
210 gEiklar
10 gVanillezucker
125 gMargarine
100 gZucker
1 kgQuark, Magerstufe
120 gEigelb
15 mlZitronensaft
60 gWeizengrieß
30 gWeizenstärke
5 gBackpulver
1 Stück Käsekuchen auf weißem Teller mit einer Gabel.
Käsekuchen ohne Boden. Bildquelle: kwko64 / fotolia

Zubereitung

  1. Eine Springform mit Öl einfetten und mit Paniermehl ausstreuen.
  2. Das Eiklar mit dem Vanillezucker sehr steif schlagen.
  3. Margarine, Zucker, Quark, Eigelb und Zitronensaft schaumig rühren.
  4. Anschließend Grieß, Stärke und Backpulver mischen und unter die Quarkmasse rühren.
  5. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben.
  6. Die Masse in die Springform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad etwa 60 Minuten backen.

Tipp

Sie können den Kuchen mit frischem Obst der Saison servieren.