Rezepte

Pisas schiefer Pfannekuchenturm

Rezept für 4 Personen

Zutaten

3Eier
200 gMehl
¼ lMilch
1 PriseSalz
2 ELZucker
Öl zum Backen

Zutaten Füllung

500 ggemischte Beeren, beispielsweise Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
500 gRicotta, ersatzweise Quark
200 gCrème fraîche
40 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
Ein Pfannenkuchenturm dekoriert mit Erd-, Blaubeeren und Minzblättern.
Pisas schiefer Pfannenkuchenturm. Bild: Neirfy / fotolia

Zubereitung

  1. Die Eier mit Mehl und Milch klümpchenfrei verrühren.
  2. Das Salz und den Zucker dazugeben und den Teig 20 Minuten ruhen lassen.
  3. Inzwischen die Beeren verlesen (Himbeeren), Blaubeeren und Erdbeeren waschen und gut abtropfen lassen. Erdbeeren vierteln.
  4. Nun in einer kleinen Pfanne wenig Öl erhitzen und darin einen dünnen Pfannkuchen backen.
  5. Dies solange wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist.
  6. Die Pfannkuchen abkühlen lassen.
  7. Den Ricotta mit der Crème fraîche, dem Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren.
  8. Eine Handvoll Beeren als Dekoration beiseite legen, die restlichen Früchte unter die Creme heben.
  9. Einen Pfannkuchen auf einen großen Teller legen und mit etwa 2 EL Beerencreme bestreichen.
  10. Darauf wieder einen Pfannkuchen legen und ebenfalls mit der Füllung bestreichen.
  11. Diesen Vorgang solange wiederholen bis Pfannkuchen und Crème aufgebraucht sind.
  12. Die letzte Schicht sollte aus Crème bestehen.
  13. Vor dem Servieren die restlichen Beeren auf die oberste Schicht streuen.