Rezepte

Kürbissuppe mit buntem Gemüsemuffin

Rezept für 6 Personen

Zutaten Kürbissuppe

1 kgKürbis
300 gKartoffeln, frisch oder tiefgekühlt
1 lGemüsebrühe
10 gIngwerknolle
10 gKnoblauch
5 gJodsalz
600 mlKokosmilch
50 gKürbiskerne
Cayennepfeffer nach Geschmack

Zutaten Gemüsemuffins

220 gWeizenmehl Type 405
140 gWeizen-Vollkornmehl
30 gHefe
3 gJodsalz
2Eier
50 gButter
300 mlMilch, 1,5 % Fett
250 gErbsen, tiefgekühlt
250 gKarotten, frisch
100 gMais, tiefgekühlt
10 gPetersilie
Kürbissuppe mit buntem Gemüsemuffin (Erbsen, Möhren, Mais). Bild: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. / Projekt: Schule + Essen= Note 1

Zubereitung Kürbissuppe

  1. Kartoffeln und Kürbis schälen; (einen Hokkaidokürbis brauch man nicht schälen).
  2. Kürbis vierteln und entkernen.
  3. Kartoffeln und Kürbis in kleine Würfel schneiden.
  4. Beides in Gemüsebrühe garen.
  5. Ingwer und Knoblauch mit Salz zerdrücken und zusammen mit der Kokosmilch hinzufügen.
  6. Abschmecken.
  7. Alles aufkochen lassen und pürieren.
  8. Kerne in einer Pfanne rösten und als Topping über die Suppe streuen.

Zubereitung Gemüsemuffins

  1. Hefe in lauwarmer Milch auflösen.
  2. Mehl einrühren und mit Butter, Ei und Salz zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  3. Teig etwa 30 Minuten gehen lassen.
  4. Kartoffeln fein raspeln und mit den Erbsen, den Mais und der gehackten Petersilie in den Teig geben.
  5. In Muffinformen füllen und bei 180 Grad etwa 25 bis 30 Minuten backen.
  6. Mit der Kürbissuppe die Gemüsemuffins servieren.