Rezepte

Pumuckel-Suppe

Rezept für 4 bis 6 Personen

Zutaten

500 gMöhren
1große Zwiebel
1 ELOlivenöl
1 TLCurry
1 TLGaram Masala (Indische Gewürzmischung)
500 mlWasser
2 ELGemüsebrühe
250 gSahne
¼ TLKräutersalz
1 Prisegemahlenen Pfeffer
1 ELgehackte Petersilie
3 Karotten. Hauptbestandteil der Pumuckelsuppe sind Karotten.
Hauptbestandteil der Pumuckelsuppe sind Karotten. Bild: aedkafe / fotolia

Zubereitung

  1. Die Möhren schälen, waschen und in etwa 2 cm dicke Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebel pellen, halbieren und in Würfel schneiden.
  3. Das Öl in einem großen Topf erhitzen.
  4. Die Zwiebelwürfel mit dem Curry und dem Garam Masala darin einige Minuten anbraten.
  5. Nun die Möhrenscheiben dazugeben und mit dem Wasser auffüllen. Die Gemüsebrühe zufügen.
  6. Alles verrühren und zugedeckt bei milder Hitze etwa 15 bis 20 Minuten garen.
  7. Wenn die Möhren weich sind (Garprobe), die Sahne dazugießen.
  8. Nun die Suppe mit dem Pürierstab ganz fein pürieren.
  9. Zum Schluss mit dem Kräutersalz und dem Pfeffer abschmecken.
  10. Die Suppe in Teller oder Suppentassen verteilen und mit der gehackten Petersilie bestreuen.