Rezepte

Erbsensuppe mit Ricotta und Minze

Rezept für 4 Personen

Zutaten

600 gErbsen (grün, tiefgeforen)
800 mlGemüsebrühe
100 gRicotta (Magerstufe)
80 mlSahne (10 % Fett)
1Zwiebel (frisch, geschält)
1Knoblauchzehe (frisch, gehackt)
1 ELRapsöl
Jodsalz, Pfeffer
1 StielMinze
Ein Teller Erbsensuppe mit Minze garniert.
Bild: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. / Fit im Alter,

Zubereitung

  1. Ricotta mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken, kühl stellen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anbraten.
  4. Aufgetaute Erbsen zugeben und ebenfalls kurz mit anbraten.
  5. Alles mit Gemüsebrühe aufgießen und etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Hitze etwas reduzieren, Sahne dazugeben und mit einem Stabmixer fein pürieren.
  7. Minze waschen und klein schneiden.
  8. In die Suppe geben und kurz ziehen lassen.
  9. Mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken.
  10. Mit dem Ricotta garnieren und anschließend servieren.