Rezepte

Italienischer Hühner-Nudeltopf

Rezept für 4 Portionen

Zutaten

3 ELgekörnte Hühnerbrühe (Menge kann je nach Produkt variien, nach Packungsanleitung)
200 gHühnerbrustfilet
3 ELrotes Pesto Rosso (im Glas)
200 gZucchini
500 gitalienischer Gemüsemix, ungewürzt (tiefgefroren)
400 gTomaten, ungeschält bzw. mit Schale (in der Dose)
250 gMie-Nudeln, Vollkorn
1 Handvollfrische Basilikumblätter oder 1 EL tiefgekühltes Basilikum
2 ELgeriebener Parmesan
Eine Bowl Nudeltopf von oben fotografiert.
Bild: Dagmar von Cramm

Zubereitung

  1. Die gekörnte Brühe mit 800 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Das Hühnerbrustfilet in kleine Würfel schneiden und im Pesto wenden. Die Zucchini waschen, Enden abschneiden und in ½ cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Tiefgekühltes Gemüse, Hühnerfleisch, Tomaten, Zucchini und Nudeln gleichzeitig in die Brühe geben und zum Kochen bringen. Etwa 2 Minuten kochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 2 Minuten nachziehen lassen.
  3. Zum Schluss Basilikum in den Nudeltopf geben, Suppe in tiefe Teller füllen und mit Parmesan bestreut servieren.

Tipp

Sie können dieses Gericht auch vegetarisch genießen. Verwenden Sie einfach Gemüsebrühe anstatt Hühnerbrühe. Und geben Sie zum Schluss 300 g Mini-Mozzarella in die Suppe statt Hühnerfleisch.